9. Dezember 2016

Restaurant Aubergine: Michelin-Stern bleibt in Starnberg

Den Michelin-Stern zu halten gilt unter Köchen als die wahre Kunst. Maximilian Moser ist dies wiederholt gelungen: Nach 2014 und 2015 konnte der Chefkoch des Gourmetrestaurant Aubergine auch dieses Jahr die Tester des Guide Michelin überzeugen. Damit bietet das Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg weiterhin das einzige Sternerestaurant im Starnberger Fünf-Seen-Land. „Es war ein sehr hartes und lehrreiches Jahr für uns alle. Die letzten Tage des Wartens fühlten sich endlos an“, sagt der 31-Jährige erleichtert. Geschäftsführerin Cornelia Graessner-Neiss ist voll des Lobes: „Mit ihrer Leidenschaft und Kreativität überraschen Maximilian Moser und sein Team unsere Gäste immer wieder aufs Neue.“

6. Dezember 2016

Kopenhagen: Sitzenbleiben als Auszeichnung

Mal bequem, mal außergewöhnlich: Das Designmuseum Danmark in Kopenhagen gibt in der Ausstellung „The Danish Chair“ ab 9. Dezember 2016 einen Überblick über das Goldene Zeitalter der dänischen Möbelkunst

Von der Idee zur internationalen Marke: Stühle gehören seit Jahrzehnten zu den beliebtesten dänischen Designobjekten weltweit. Klassiker wie die 1952 entworfene „Ameise“ von Arne Jacobsen oder der bunte „Panton Chair“ von Verner Panton aus dem Jahr 1967/68 sind noch heute echte Verkaufsschlager. Ab 9. Dezember gibt eine neue Ausstellung des Designmuseum Danmark in Kopenhagen erstmals einen Überblick über die Erfolgsgeschichte des dänischen Möbeldesigns im 20. Jahrhundert. Im Mittelpunkt der festen Ausstellung „The Danish Chair“ stehen mehr als 100 der dänischen sowie eine Handvoll internationaler Sitzgelegenheiten, die als individuelle Kunstwerke präsentiert werden – darunter Küchenstühle, Ruhestühle, Faltstühle, Schalensitze, Freischwinger und viele mehr. Schwerpunkt der Präsentation ist das sogenannte Goldene Zeitalter der dänischen Möbelkunst zwischen 1920 und 1970.

3. Dezember 2016

Modernism Week 2017 in Palm Springs

Vom 16. bis zum 26. Februar 2017 feiert das kalifornische Palm Springs bereits zum zwölften Mal seine jährliche „Modernism Week“ im Coachella Valley. Das jährliche Architekturfestival zelebriert den Mid-Century-Modern-Stil rund um die Themen Architektur, Kunst, Interieur und Landschaftsdesign ebenso wie Vintage-Lebensart. Dabei geht die Festwoche neue Wege: Erstmals kooperiert das Austellungsprojekt Modernism Show House unter Federführung von Innenarchitekt und Designer Christopher Kennedy mit der Social-Media-Größe Kelly Lee alias Kelly Golightly. Außerdem setzt die Modernism Week auf Expansion und bezieht auch Nachbarorte im Coachella Valley ein.

30. November 2016

Abu Dhabi: Silvesterkonzert mit Coldplay

Die britischen Superstars der Band Coldplay treten am 31. Dezember 2016 im Rahmen ihrer „A Head Full Of Dreams“-Tour in der Arena auf Yas Island in Abu Dhabi auf.

Auf ihrer Welttournee begeisterten die erfolgreichen Musiker schon über 2,5 Millionen Zuschauer inklusive vier ausverkauften Konzerten im Londoner Wembley Stadion. Das gleichnamige Album mit den Hits „Adventure Of A Lifetime“, „Hymn For The Weekend“ und „Up&Up” verkaufte sich bisher mehr als 4 Millionen Mal und erzielte über eine Milliarde Views auf YouTube. Die vierte Single, der Titel des Albums, wurde gerade veröffentlicht und die Band ist für vier Awards, unter anderem als „Bester Live Act“ bei den diesjährigen MTV EMAs nominiert.

27. November 2016

„Big Switch On“ im Savoy in Sharm el Sheikh

Mit einem „Big Switch On “ der Weihnachtsbeleuchtung läuten die Hotels der Savoy Group Sharm el Sheikh auch in diesem Jahr mit prominenter Unterstützung die Vorweihnachtszeit ein.

24. November 2016

Israel: Festivals für Vogelkundler

Vom 20. bis zum 27. November 2016 findet bereits zum sechsten Mal das „Hula-Valley-Bird-Festival“ statt. Zur Frühjahrswanderung der Vögel folgt das „Eilat Birds Festival“ vom 19. bis zum 26. März 2017. Zum elften Mal lockt es Vogelliebhaber und Naturfreunde nach Israel. Verglichen mit der Landesgröße ist Israel das Land mit der höchsten Dichte an Vogelarten weltweit.

Die Hula-Ebene ist einer der wichtigsten Rast- und Ruheplätze für tausende Zugvögel auf ihrer jährlichen Reise über das Mittelmeer nach Afrika und Asien. In dem israelischen Naturschutzgebiet finden die Vögel ungestörte Ruheplätze und ausreichend Nahrung auf ihrem Weg. Neben Zugvögeln lässt sich hier auch eine Vielzahl heimischer Wasservögel, Wasserbüffel und Wildkatzen beobachten.

21. November 2016

Die Landpartie: neue Rad- und Wanderreisen

Zwölf neue Wander- und Radreisen innerhalb Europas ergänzen das Reiseprogramm 2017 der Landpartie Radeln und Reisen. Darüber hinaus wurden fünf Reisen mit neuen Strecken versehen und das bewährte Drei-Etappen-Programm von Hamburg nach St. Petersburg als neue Elektrorad-Reise lanciert. Das komplette Angebot, das in 2017 mit insgesamt 106 Reisen aufwartet, ist ab sofort online wie auch telefonisch buchbar.

Für die Landpartie Radeln und Reisen GmbH, einen der führenden Aktivreiseveranstalter Europas, stehen themen- und erlebnisorientierte Reisen auch in 2017 weiter im Trend. „Jede Reise bei der Landpartie ist ein Original – dafür stehen wir schon seit über 34 Jahren. Wir sorgen dafür, dass unsere Gäste nicht auf den üblichen Touristenpfaden radeln oder wandern, sondern mit persönlichen Begegnungen und speziellen Erlebnispaketen die Regionen mit anderen Augen sehen und lieben lernen“, so Inge Hauer, Geschäftsführerin der Landpartie.

18. November 2016

The Westin Hamburg: einzigartiges Gastrokonzept

Wo vor knapp 150 Jahren auf rund 19.000 qm Kakao, Kaffee, Tee und Gewürze gelagert wurden, serviert das Team des Restaurants „The Saffron“ im Westin Hamburg den Hamburgern wie auch den Hotelgästen ab dem 4. November außergewöhnliche Genussmomente. Im „The Saffron“ vereint Küchenchef Martin Kirchgasser frische, hanseatische Produkte mit Einflüssen aus aller Welt. Leuchtend roter Safran, goldenes Senfpulver oder schwarzer Pfeffer-, Zimt- und Nelkenduft, Noten von Kardamon, feuriges Chilli oder exotisches Zitronengras – im „The Saffron“ verzaubern die unterschiedlichsten Aromen die Nasen und die Gaumen der Gäste. Die Gewürze sind dabei nie vordergründig, sondern vielmehr  zu harmonischen Geschmacksnuancen komponiert.

15. November 2016

Winterzauber: Büsum für Unabhängige

Der goldene Oktober weckt noch einmal alle Lebensgeister mit seinen bunten Farben und dem ein oder anderen noch sonnig-warmen Ausflugswetter. Doch spätestens im November kommen die ersten richtig kalten Tage, der Himmel wird grau und der Winter streckt seine klammen Finger aus. Zeit, ans Meer zu fahren, und sich komplett von der Winterwelt der Nordseeküste auffangen zu lassen. Gäste, die sich unabhängig fühlen möchten, sind im Hotel „Jess…am Meer“ in Büsum genau richtig: mit dem aktuellen Arrangement „Wellenrauschen“ hat Marcus Jessen, Gastgeber des 2015 eröffneten Hotels, dieses Package unter anderem aus zwei Übernachtungen und einem Deluxe-Verwöhnprogramm mit Champagner, Obst und Blumen ab 183 Euro im Einzelzimmer zusammengestellt.

12. November 2016

Uruguay: Weintourismus in Maldonado

Die Bodega Garzón im kleinen Ort Garzón in der Provinz Maldonado gehört der New York Times zufolge zu einem der 52 Orte, welche man 2016 gesehen haben muss.

Nach einer Investition in Höhe von ca. US$ 85 Mio. (ca. € 77,5 Mio.) ist auf einem Areal von 1,95 Hektar ein nachhaltiges Weingut mit Restaurant und Luxushotel entstanden. Doch nicht nur feine Weine werden dort produziert, sondern auch natives Olivenöl.

Die Bodega bietet geführte Touren mit Weinproben an, die zusammen mit einem Essen im Restaurant der Bodega oder einem Besuch der Olivenölmanufaktur Colinas de Garzón gebucht werden können.

Nächste Seite »

© 2006-2007 Verena Gaupp