31. Mai 2007

Jetski-Hochzeit oder Elvis-Wedding

Heiraten mal anders

Verliebt, verlobt, verheiratet: Der Wonnemonat Mai zählt zu den beliebtesten Heiratsmonaten. Wer nicht klassisch vor den Traualtar treten möchte, findet u.a. bei TUI außergewöhnliche Möglichkeiten, den Bund fürs Leben zu schließen.

30. Mai 2007

Luxusurlaub vor traumhafter Kulisse

Neun Tage Kapstadt


Kapstadt, die Metropole am Fuße des Tafelberges mit den goldfarbenen Stränden, historischen Plätzen und Museen, erleben Berge & Meer-Kunden jetzt während eines 9-tägigen Aufenthaltes im ArabellaSheraton Grand Hotel Kapstadt und im Arabella Western Cape Hotel & Spa.

Die Kaphalbinsel gehört wohl zu den attraktivsten Regionen Südafrikas. Nur einen Katzensprung von der pulsierenden Metropole entfernt erstreckt sich der Cape Peninsula National Park vom Signal Hill bis hin zum Cape Point. Inmitten einer einzigartigen Naturlandschaft befinden sich das sagenumwobene Kap der Guten Hoffnung und der Tafelberg, das Wahrzeichen der Stadt. Empfehlenswert ist auch ein Besuch der Pinguin Kolonie in Boulders Beach oder des botanischen Gartens in Kirstenbosch. In der Stadt selber gibt es in den Straßen zahlreiche Basare und Händler – abgerundet wird das Urlaubserlebnis durch die südafrikanische Küche, die in den zahlreichen Restaurants serviert wird.

29. Mai 2007

InterCityHotel Kassel

Kultur-Specials zur documenta 12

Die documenta in Kassel gilt als eine der wichtigsten Ausstellung zeitgenössischer Kunst weltweit. Vom 16. Juni bis 23. September 2007 öffnet sie zum 12. Mal ihre Pforten. Für Kulturinteressierte hat das InterCityHotel Kassel zwei entsprechende Packages geschnürt: Das erste beinhaltet zwei Übernachtungen inklusive Frühstück und Tageskarte für die documenta 12 zum Preis von 170 Euro im Einzel- und 222 Euro im Doppelzimmer. Wer mehr Zeit in der Ausstellung verbringen möchte, bucht drei Nächte inklusive Zwei-Tagesticket für 255 Euro im Einzel- und 333 Euro im Doppelzimmer.

28. Mai 2007

„Splash Tour“ im Amphibien-Fahrzeug

Manhattan zu Wasser & zu Land


Mit New York Splash Tours ermöglicht der Veranstalter Gray Line Besuchern des Big Apple erstmalig Sightseeing-Touren in einem Amphibien-Fahrzeug. Die Führung steht unter dem Zeichen Henry Hudsons, der im 17. Jahrhundert als erster europäischer Seefahrer den Hudson River erkundete, der auch heute noch nach ihm benannt ist.

Die Teilnehmer der New York Splash Tours erkunden im Aqua Bus zunächst die Gegend westlich des Times Square, bevor der Bus auf Höhe der 40. Straße zu einem Schiff wird. Sobald sich das Gefährt verwandelt hat, genießen die Teilnehmer vom Wasser aus beeindruckende Ausblicke auf die Skyline Manhattans. Um die Gäste in die Stimmung vergangener Seefahrer-Tage zu bringen, sorgt eine Multimedia-Darbietung für die passende Atmosphäre – dazu tragen auch authentische Meeresgeräusche bei.

27. Mai 2007

Den Profis zuschauen oder selbst baggern…

Beachvolleyball an Zyperns Stränden

Beachvolleyball hat sich in den letzten Jahren als beliebte Trendsportart etabliert. Auch an Zyperns Stränden finden Hobbysportler und Profis gute Bedingungen zum Baggern und Bridgen im Sand.

Wer den Profis gern bei ihrem Können zuschaut, hat dazu im Juli 2007 Gelegenheit. Dann veranstaltet Zyperns Volleyball Verband die offiziellen Beachvolleyball-Meisterschaften „Cyprus FIVB Challanger 2007“. Auf dem Programm stehen sowohl mehrere Männer- und Frauen-Turniere als auch Wettkämpfe für die Jugend. Gespielt wird auf verschiedenen Plätzen rund um die Insel.

Darüber hinaus findet im Juli die Beach Volleyball-Meisterschaft der Europäischen Universitäten auf Zypern statt. Sie wird ebenfalls von der Cyprus Volleyball Federation organisiert.

26. Mai 2007

Sofitel-Neueröffnung in der Danziger Bucht

Luxushotel mit Tradition


Im Ostseebad Sopot hat das Sofitel Grand Sopot neu eröffnet. Das Luxushotel liegt unmittelbar an der Danziger Bucht und gilt seit 1927 als Wahrzeichen des Kurortes. Das 5-Sterne-Haus wurde in traditioneller Eleganz komplett renoviert. Hinter der altehrwürdigen Fassade erwarten Geschäfts- und Freizeitreisende Kontraste aus Tradition und Moderne, inszeniert von dem Pariser Innenarchitekten Frederic Yzermann. Mit dem dritten Hotel nach Warschau und Breslau in Sopot will Sofitel, die 5-Sterne-Marke von Accor, seine Präsenz in Polen weiter ausbauen. Neben der Renovierung der 127 Zimmer und Suiten und aller öffentlichen Bereiche erhielt das Hotel nun auch einen Spa- und Wellnessbereich sowie ein neues Art Déco-Restaurant.

25. Mai 2007

Frühzeitig fürs Jahresende planen

Kurztrips über Silvester


Städtetouren und Kurztrips präsentiert das neueste Katalog-Special von Wikinger Reisen. 19 Reisetipps für vier bis sechs Tage - im Herbst oder zum Jahreswechsel. Lohnende Ziele warten nah und fern: das Altmühltal, Barcelona und Budapest, Reykjavik, Rom und Rügen, Salzburg und die Südeifel. Alle Touren sind Komplettprogramme mit vielen Extras: In den Städten warten neben klassischem Sightseeing auch Insidertipps und Wanderausflüge. „Auf dem Lande“ erkundet man Kultur, Kochtöpfe und Wanderrouten.

24. Mai 2007

Steigenberger Strandhotel Zingst

Luxusurlaub im Kapitänshaus

Am 5. April 2007 wurde das Kapitänshaus des Steigenberger Strandhotel Zingst feierlich eröffnet. Das Gebäude steht ganz in der maritimen Tradition des Ostseeheilbads und bietet zwei großzügige Suiten.

Das denkmalgeschützte Kapitänshaus stand seit Anfang des letzten Jahrhunderts auf dem Gelände des heutigen First-Class-Hotels. Im Zuge der Baumaßnahmen wurde es einige Meter versetzt nach historischem Vorbild neu aufgebaut. Jetzt befindet sich das ehemalige Haus des Zingster Kapitäns Knull in ruhiger Lage in einem kleinen Waldhain mit altem Baumbestand, zwischen dem Hauptgebäude des Steigenberger Strandhotel Zingst und dessen Wellnesspavillon.

23. Mai 2007

Westschweden

Die Rückkehr des Ostindienfahrers


Europa-Amerika-Afrika-Australien-Asien: Fünf Weltteile in 20 Monaten hat der Ostindiensegler „Götheborg“ besucht, bevor er am 9. Juni 2007 seinen Heimathafen Göteborg wieder erreicht. Stadtbewohner und Touristen feiern die Rückkehr des originalgetreuen, historischen Handelsschiffes mit einem 2-tägigen Willkommensfest am Freihafenpier. Ein Highlight neben unzähligen Veranstaltungen am Wasser: Die Besichtigung des Seglers auf und unter Deck.

Pfingsten im Reiseland Niedersachsen

Märchen, Mittelalter & mehr

Auf in die Schlacht, rauf auf die Berge, ab auf die Insel: Pfingsten lassen Römer und Germanen die Vergangenheit aufleben, finden Sportbegeisterte ihre Herausforderung im Harz und verwandelt sich Spiekeroog in eine Märchenwelt. Darüber hinaus hat das Reiseland Niedersachsen eine Menge weiterer Ausflugstipps für die Feiertage parat.

Viel Meer und noch mehr Musik: Vom 25. bis 28. Mai steht Borkum ganz im Zeichen des Jazz. Internationale Künstler treten in den Kneipen auf, auf der Straße und der Strandpromenade. Die Krönung der Musiktage findet am Pfingstsonntag statt: Mit Torsten Goods und Dotschy Reinhardt spielen zwei der führenden Jazzmusiker Europas auf der Ostfriesischen Insel.

Nächste Seite »

© 2006-2007 Verena Gaupp