31. Januar 2008

Bramwell in West Virginia

Wer war Millionär?

Der US-Bundesstaat West Virginia ist reich an historischen Orten, vielseitigen Outdoor-Möglichkeiten und unberührten Naturschätzen. Aber kaum jemand weiß, dass sich hier einmal der allergrößte Schatz der USA befand: die Bank von Bramwell. Dank des ertragreichen Kohleabbaus in den Bergen von West Virginia galt das 4.000 Einwohner zählende Bramwell zeitweise als die US-Stadt, in der die meisten Millionäre des Landes lebten. Viele der schwerreichen Minenbesitzer bauten sich hier wunderschöne Villen im Tudor-Stil, denen der Ort den Beinamen „home of the millionaires“ verdankt. Auf einer „Bramwell Home Tour“ können West Virginia-Reisende die gut erhaltenen Millionärsvillen besichtigen und spannendes über die Geschichte des Minen-Ortes und seine ehemaligen Bewohner erfahren.

30. Januar 2008

SAS EuroBonus

Star Alliance Upgrade Prämien

SAS Scandinavian Airlines bietet Reisenden im Rahmen ihres preisgekrönten Vielfliegerprogramms EuroBonus nun noch mehr Vorteile. Vielflieger haben ab sofort die Möglichkeit, ihre EuroBonus-Punkte bei zahlreichen Star Alliance Partnerfluggesellschaften für ein Upgrade in eine höhere Serviceklasse einzulösen.

SAS EuroBonus Kunden können ab sofort ihre Punkte für ein Upgrade in eine höhere Serviceklasse bei insgesamt zehn Star Alliance Partnerfluggesellschaften einlösen: Air New Zealand, ANA, Asiana Airlines, Austrian, LOT Polish Airlines, Lufthansa, SWISS, TAP Portugal, THAI und United Airlines. Ebenso steht Reisenden, die einem Vielfliegerprogramm dieser Airlines angehören, auf allen SAS Flügen ein Upgrade in eine höhere Serviceklasse zur Verfügung.

29. Januar 2008

Bergwiesen-Wellness

Das Allgäu auf 900 Quadratmetern

Im neu gebauten Bergwiesen-Spa des Lindner Parkhotel & Spa Oberstaufen dreht sich alles um Wellness aus der Alpenregion. So setzen die Experten bei den Anwendungen auf die wertvollen Wirkstoffe aus naturbelassenen Produkten wie Honig, Kräuter, Bergsalz und Heu, beim Design stehen traditionelle Elemente aus dem Allgäu wie zum Beispiel Holz und Naturstein im Vordergrund.

Die reine Luft der Berge, das klare Wasser der Gebirgsbäche, wohltuende naturbelassene Kräuter und duftende Blumen, die weltbekannte Alpenmilch und vieles mehr. Aufgrund seiner natürlichen und ursprünglichen Qualitäten war das Allgäu schon eine Wellnessdestination, bevor dieser Begriff überhaupt erfunden wurde. Das Lindner Parkhotel & Spa Oberstaufen setzt bei klassischen Wellnessanwendungen sowie bei Verwöhn- und Baderitualen im neuen Bergwiesen-Spa auf alpine Naturprodukte und das traditionelle Wissen um ihre Wirkung.

28. Januar 2008

Sieben Wochen Ausnahmezustand

Karneval in Curaçao


Lebensfreude, Temperament und Ausgelassenheit: Der karibische Karneval zählt zu den prächtigsten und farbenfrohsten der Welt. Auch auf der Karibikinsel Curaçao wird die fünfte Jahreszeit zu einem unvergleichlichen Ereignis für Jung und Alt. Am 2. Januar 2008 startete das sieben Wochen dauernde Spektakel mit der offiziellen Eröffnungsparty. Seinen Höhepunkt erreicht das närrische Treiben bei der rauschenden „Grand Carnival Parade” am 3. Februar.

27. Januar 2008

Winterurlaub im Trentino

Garantiert schneereiche Erlebnisse

Das norditalienische Trentino garantiert dank 2.500 Schneekanonen auf 90 Prozent seiner Pisten Schneesicherheit bis Ende März. Abfahrer, Langläufer und Rodler erwartet deshalb in den verschiedenen Skigebieten sowie den zahlreichen Dolomiten-Dreitausendern ein weißes Terrain mit 800 Hunderten Kilometern Pisten, 360 Liftanlagen und zwei riesigen Skikarussells.

26. Januar 2008

Inselurlaub auf Föhr

Wohlfühloase in eiskalter Nordsee


Die schleswig-holsteinische Nordseeinsel Föhr hat ihren Besuchern auch in den Wintermonaten ein abwechslungsreiches Programm zu bieten. Alltagsgestresste Urlauber können sich eine Auszeit zu Gunsten ihrer Gesundheit nehmen, beispielsweise bei einem naturkundlichen Winter-Wattspaziergang. Entspannung bietet auch das Winter-Wellness-Programm. Im Aquawyk-Föhr können die Gäste in der Saunalandschaft Kraft tanken oder im Whirlpool und Warmwasserbecken die Seele baumeln lassen. Wer sich exotisch entspannen möchte, entscheidet sich für eine „Pantai Luar“, was wörtlich übersetzt „zu neuen Ufern“ bedeutet. Es handelt sich dabei um eine asiatische Fruchtstempel-Massage. Die Anwendung ist eine Salbung des gesamten Körpers mit speziellen, vorgewärmten Ölen. Ein sorgfältig hergestellter Fruchtstempel wird dabei in raschen Bewegungen über die Haut gezogen.

25. Januar 2008

Baby on Tour

Neuer Eltern-Reiseführer

Baby-on-Tour, der „Reiseführer mit den schönsten Adressen weltweit für Baby- und Kinderhotels“, ist ein hilfreicher Reiseführer für Eltern und bietet mit seiner Onlineausgabe neben der kompletten Beschreibung der jeweils vorgestellten Gastbetriebe auch ein Gästeforum, in dem sich Eltern über ihre Erfahrungen austauschen und hilfreiche Infos weitergeben können.

Bewertet wird beispielsweise, ob ein spezieller Kinderbereich nebst professioneller Betreuung vorhanden ist, aber auch andere interessante Fakten erfährt man: unglaublich, aber wahr - in den meisten englischen Landhotels sind Kinder unter zwölf Jahren generell nicht zugelassen. So gesehen lohnt auch für Kinderlose ein Blick in den neuen Eltern-Reiseführer, denn wer im Urlaub absolute Ruhe sucht, sollte Baby-affine Hotels besser meiden…

24. Januar 2008

Thomas Cook Reisen Winter 2007/08 – Jamaika

Sonne & Reggae statt Nebel & Matsch


Die ersten Touristen kamen um 1900 mit Bananendampfern auf die Insel mitten im karibischen Meer. 1946 strandete Errol Flynn noch unfreiwillig auf Jamaika, später kaufte er sich dort ein Anwesen und holte die Hollywood-High-Society von Bette Davis bis Ginger Rogers nach Port Antonio. Auch der Hochadel, allen voran Queen Elizabeth II. und Prinz Philip, erholt sich auf Jamaika von den Pflichten des Alltags.

23. Januar 2008

Kurzurlaub in Sachsen-Anhalt

Domschätze, Himmelsscheibe & Natur

Ideen für die Urlaubsplanung 2008 bietet der von der Tourismus-Marketing Sachsen-Anhalt GmbH (TMG) herausgegebene Katalog „Kurzreisen nach Sachsen-Anhalt“. Er empfiehlt Sachsen-Anhalt als Ausflugsziel für Kulturinteressierte, Hobbyarchäologen und Aktivurlauber. Die Broschüre stellt mehr als 30 Pauschalen für ein- bis sechstägige Sachsen-Anhalt-Reisen vor und hilft mit Serviceinformationen wie Übersichtskarten, Anreisehinweisen und Veranstaltungstipps bei der Tourenplanung.

22. Januar 2008

Landal GreenParks: zwei neue Ferienparks

Für Seebären und Wasserratten


Zwei niederländische Ferienparks am Wasser erweitern das Angebot von Landal GreenParks 2008: Die Landal Résidence Terschelling punktet mit Insellage im Wattenmeer und 54 luxuriösen Ferienwohnungen mit WLAN-Zugang. In Landal De Bloemert (Bild) am Zuidlaardermeer (Provinz Drenthe) erwarten Urlauber neben 129 Ferienhäusern ein eigener Yachthafen und eine Segelschule. Landal De Bloemert im Nordosten der Niederlande ist ein guter Ort für Segler, Surfer oder Sonnenanbeter, da der Ferienpark am Seengebiet Zuidlaardermeer liegt. Vom Reetdach-Haus mit eigenem Bootssteg bis hin zum modernen Ferienhaus mit Seeblick stehen hier 4- und 6-Personen-Domizile zur Verfügung.

Nächste Seite »

© 2006-2007 Verena Gaupp