31. Juli 2009

Zur Wintersaison 2009/2010 nach Zypern

Im Winter 2009/2010 punktet das Ganzjahresziel Zypern durch eine bessere Erreichbarkeit ab den deutschen Großstädten im Vergleich zum Vorjahr sowie den Ausbau der Veranstalterangebote. Ob für Aktivurlauber, Best Ager, Familien oder für Kulturliebhaber – Zypern bietet attraktiven Urlaub für alle Zielgruppen.

30. Juli 2009

Luxury Collection: Turnberry Resort neu eröffnet

Pünktlich zu den British Golf Open 2009 gab Starwood Hotels und Resorts die Wiedereröffnung des renommierten Turnberry Golf Resort in Schottland bekannt.  Die in Dubai ansässige Investmentgruppe Leisurecorp investierte als Eigentümer 65 Millionen Dollar in die Umbau- und Renovierungsarbeiten. Als neues Resort der Luxury Collection war das Traditionshotel mit seinem renommierten Ailsa Golf-Course  vom 16. bis 19. Juli Austragungsort der diesjährigen British Golf Open, dem ältesten Golfturnier der Welt.

29. Juli 2009

Film ab, Kamera läuft: Filmschauplatz NRW

Das Leben schreibt bekanntlich die besten Geschichten, im Film- und Fernsehland Nordrhein-Westfalen werden viele spannende Geschichten auch auf Zelluloid und Video gebannt. Den Fernsehzuschauern und Kinobesuchern kommt Deutschlands bevölkerungsreichstes Bundesland deshalb auch regelmäßig unter die Augen. Filme wie „Der Vorleser“, „Der Krieger und die Kaiserin“, „Dancer in the dark“ aber auch bekannte Fernsehproduktionen wie die Daily Soaps „Verbotene Liebe“ oder „Lindenstraße“ sind komplett oder zum Teil in Studios oder an interessanten Orten in Nordrhein-Westfalen gedreht worden. Selbst das zauberhafte Lächeln von Audrey Tautou wurde für den Film „Die fabelhafte Welt der Amélie“ zu einem großen Teil in Nordrhein-Westfalen von der Kamera eingefangen - in einem Studio in Köln-Ossendorf.

28. Juli 2009

Hong Kong Summer Spectacular 2009

Die asiatische Mega-City Hong Kong hält für ihre Besucher im Sommer 2009 neben zahlreichen neuen Attraktionen im Rahmen der „Hong Kong Summer Spectacular“- Promotion ein attraktives Angebot bereit: Bereits vor der Reise können sich Hong Kong-Urlauber unter http://www.discoverhongkong.com/promotions/hong-kong-bonus/index.html Coupons herunterladen, mit denen es noch bis Ende August 2009 Ermäßigungen in zahlreichen Restaurants, Shops und anderen touristischen Einrichtungen gibt.

27. Juli 2009

In den Baumwipfeln North Carolinas …

Das Gefühl der Schwerelosigkeit erleben und dabei abenteuerlich durch die  Baumwipfel des Great Smoky National Parks in North Carolina gleiten – dies ist mit den neuen Zip-Line Touren von Nantahala Gorge Canopy Tours möglich. Bei diesem Abenteuer steht nicht nur der Spaß im Vordergrund, denn während der Tour teilen erfahrene Canopy Ranger die kulturelle und geographische Geschichte der zahlreichen Schluchten mit den Teilnehmern.

In luftigen Höhen schwingen sich die Teilnehmer der dreistündigen Tour von Plattform zu Plattform, passieren Aussichtspunkte oder gelangen über Hängebrücken zu der nächsten Station. Ein Ausflug mit Nantahala Gorge Canopy Tours ist ab umgerechnet 49 Euro pro Person buchbar. Bei mehr als zwölf Teilnehmern ist eine Tour bereits ab umgerechnet 41 Euro pro Person erhältlich.

26. Juli 2009

Neuseeland: Schutz der seltenen Kakapos

Das neuseeländische Kakapo Recovery Team hat die letzten vier Kakapo-Küken sicher zurück zu ihrem Geburtsort Whenua Hou auf Codfish Island gebracht und damit Geschichte geschrieben.

Diese vier Kakapos – flugunfähige und sehr seltene Vögel, die es nur in Neuseeland gibt – gehören zu den 26 Küken, die im April von den Brutstätten auf Codfish Island in eine Hand-Aufzuchtstation in der Nähe von Invercargill auf dem Festland gebracht wurden, da die Hauptnahrung der Tiere, die reife Rimu-Frucht, auf der Insel knapp geworden und damit das Überleben der Vögel gefährdet war.

25. Juli 2009

Glanzvolles Südafrika für Individualisten

Wer Südafrika auf eigene Faust abseits der bekannten Touristenrouten erfahren möchte, dem bietet der Fernreiseveranstalter Cruising Reise jetzt eine abwechslungsreiche Mietwagenrundreise an. Auf ihrer Fahrt durch das Land am Kap der Guten Hoffnung erleben die Urlauber alte Diamantenstädte, tosende Wasserfälle, wilde Tiere, blühende Wüstenlandschaften und die Kultur der Buschbewohner. Dabei fahren sie auf sorgfältig geplanten, malariafreien Routen und übernachten in ausgewählten, vorgebuchten Gästehäusern.

24. Juli 2009

Neu in Oberösterreich: ArchitekTOUREN

Landschaft, Ortsbild und Architektur zählen bei Touristen aus aller Welt immer wieder zu den zentralen Entscheidungskriterien für eine Destination. „Eine zeitgenössische architektonische Gestaltung bietet deshalb innovatives Potenzial zur Identitätsbildung und auch zur Markenprofilierung für eine Tourismusregion wie Oberösterreich“, ist Wirtschafts- und Tourismuslandesrat Viktor Sigl überzeugt.

Die architektonischen Markenzeichen Oberösterreichs werden deshalb verstärkt herausgearbeitet. Im Rahmen eines Kooperationsprojektes des Architekurforum Oberösterreich (afo) und dem Oberösterreich Tourismus entstehen derzeit ArchtitekTOUREN quer durchs ganze Bundesland. Diese werden sowohl auf der Homepage des afo (http://www.afo.at) als auch auf den Internetseiten des OÖ. Tourismus (http://www.kultururlaub.at) vorgestellt. „Kulturaffine, architekturinteressierte Urlaubsgäste erhalten somit ein zusätzliches Angebot für ihren Aufenthalt sowie jede Menge Vorschläge für Exkursionen und Besichtigungen“, beschreibt Mag. Karl Pramendorfer, Vorstand des OÖ. Tourismus, das Ziel der Zusammenarbeit.

23. Juli 2009

Mallorca: Mehr als Sonne, Strand & Meer

Mit Gebeco erkunden Wander-Reisende die abwechslungsreiche Natur und die kulturellen Höhepunkte der Mittelmeer-Insel Mallorca.

Schroffe Felsküsten und eindrucksvolle Gebirgslandschaften stehen im Kontrast zum türkisblauen Meer. Der Duft von Rosmarin begleitet die Wanderer, Olivenhaine säumen den Weg. Die bunte Artenvielfalt Mallorcas zeigt sich im Naturschutzgebiet S’Albufera: Zweihundert Vogel- und vierhundert Pflanzenarten verstecken sich hier. Mediterranen Alltag erleben die Gäste auf dem lebendigen Wochenmarkt von Sineu. Besinnlicher geht es zu im Kloster Lluc, einem der bedeutendsten Wallfahrtsorte Mallorcas. Die römischen Ausgrabungen von Alcudia zeigen das historische Erbe der spanischen Insel.

22. Juli 2009

Iberostar Odysseus auf Kos hat eröffnet

Die neue Fünf-Sterne-Anlage Iberostar Odysseus erweitert das Angebot der spanischen Hotelgruppe Iberostar Hotels & Resorts auf der griechischen Insel Kos. So können Iberostar Urlauber ab sofort zwischen zwölf Häusern auf den griechischen Inseln wählen, drei davon befinden sich auf Kos.

Das Hotel bietet Erholungssuchenden eine ruhige Lage auf der Insel Kos, direkt am Sandstrand von Tigaki und nur fünf Kilometer von der historischen Stadt Kos entfernt.

Das hochwertige Hotel ist in einem eleganten und modernen Baustil errichtet und bietet insgesamt 267 geräumige Zimmer:194 Doppelzimmer, 69 Junior-Suiten und vier Maisonette-Suiten ergänzen außerdem das Angebot an Top-Unterkünften.

Nächste Seite »

© 2006-2007 Verena Gaupp