31. Oktober 2010

Türkei: Glamouröser Jahreswechsel am Meer

 

Für die Nacht der Nächte hat das 5-Sterne Boutiquehotel The Marmara Bodrum seinen Gästen ein Paket geschnürt: Sie wohnen in einem Double Deluxe Doppelzimmer mit privater Terrasse und Blick aufs Meer. Um den Silvesterabend entspannt angehen zu können, genießen Gäste am Nachmittag eine klassische Massage im preisgekrönten Maruma Li Day Spa. Am Abend erwartet sie eine Gala auf der Terrasse des Hotels in Augenhöhe mit funkelnden Feuerwerken und einem einzigartigen Panorama über Stadt und Meer.

30. Oktober 2010

Åland: Wertvoller Tropfen vom Meeresgrund

Im Juli 2010 entdeckten Taucher im åländischen Schärengebiet etwa 70 gut erhaltene Champagnerflaschen in einem 200 Jahre alten Schiffswrack. Dabei soll es sich um den ältesten Champagner der Welt handeln: Die Analysen dauern an. Experten schätzen den Wert pro Champagnerflasche auf mehrere 10.000 Euro. Am 17. November 2010 wird das Geheimnis gelüftet, aus welchem Champagnerhaus die Flaschen stammen. Dann präsentiert die åländische Regierung u.a. mit dem Taucherteam und Champagnerexperten in Mariehamn die neuesten Erkenntnisse über den wertvollen Fund. Zudem wird der renommierte Champagnerexperte Richard Juhlin den Tropfen verkosten. Bei der Bergung des Champagners in 50 Metern Tiefe wurden zudem alte Bierflaschen im Wrack gefunden. Über den Marktpreis des Bieres gibt es noch keine Informationen. Die åländische Brauerei Stallhagen plant, die Rezeptur des geborgenen Bieres wiederzubeleben.

29. Oktober 2010

Paradiski –Wintersport-Region der Superlative

 

Pierre & Vacances bietet in Paradiski, dem Verbund von Skigebieten in den Savoyer Alpen, elf Ferienadressen für jedes Budget – Schneegarantie inklusive. Sie liegen in umwelt- und fußgängerfreundlichen Skiorten und urigen Dörfern vor der Kulisse des Mont Blanc. Ski- und Snowboard-Ausrüstungen sowie Kurse und Skipässe sind über p&v im Voraus buchbar.

Paradiski bietet 144 Lifte zu 242 Skipisten mit über 425 Kilometern Länge. Verbunden sind die Wintersportregionen La Plagne und Les Arcs durch die größte und schnellste Seilbahn der Welt, den Vanoise Express. Knapp vier Minuten dauert die Fahrt in den doppelstöckigen Gondeln über das Tal. Die Skisaison 2010/11 in Frankreichs Wintersportregion der Superlative wird am 18. Dezember eröffnet.

28. Oktober 2010

Oman Air-Kunden sammeln bei Avis Meilen

Neue Vorteile für Vielflieger von Oman Air: Die nationale Fluggesellschaft des Sultanats hat ein Partnerschaftsabkommen mit Avis, einem der weltweit führenden Autovermieter, geschlossen. Ab sofort können Mitglieder des Vielflieger-Programms Sindbad bei jeder Avis-Anmietung 500 Meilen sammeln. Gleichzeitig profitieren sie von verschiedensten Spezialangeboten und Rabatten der Gesellschaft. Zur Wahl steht das gesamte Avis-Angebot von der Kompaktklasse bis hin zu den Luxuslimousinen renommierter Marken.

Zum Auftakt der neuen Kooperation verlost Avis zehn Mal 10.000 Sindbad-Meilen unter den Mitgliedern des Vielflieger-Programms von Oman Air. Die Aktion läuft bis Ende des Jahres, im Januar 2011 werden die Gewinner gezogen. Gleichzeitig werden Mitgliedern für alle Anmietungen mit drei oder mehr Tagen in Europa, dem Mittleren Osten, Asien und Afrika noch bis 15. Dezember 2010 dreifache Sindbad-Meilen gutgeschrieben.

27. Oktober 2010

Föhr: Neuer Urlauberrekord in den Herbstferien

 

Über einen absoluten Besucherrekord während der diesjährigen Herbstferien freut sich die Friesische Karibik Föhr. Bei Familien und Pärchen wird es anscheinend immer beliebter die letzten warmen Sonnentage des Jahres eingepackt in molliger Herbstkleidung am Strand von Föhr zu verbringen. Mit einem Gästezuwachs von 10 Prozent im Vergleich zum Vorjahr zeigt sich die Föhr Tourismus GmbH hochzufrieden. Föhr konnte seinen Vormarsch in der Gästebeliebtheit somit nochmals steigern und seinen Ruf als wohl beliebteste Familieninsel Deutschlands besiegeln.

26. Oktober 2010

Fast jeder Zweite kennt die Marke Hilton

„Welche Hotelketten kennen Sie?“ fragte HRS – Das Hotelportal 1.320 Besucher der eigenen Website. Das Ergebnis: Mit 45,4 Prozent am häufigsten genannt wurden die Hilton Hotels. Best Western (37,7 Prozent) und Ibis (33,3 Prozent) folgen auf den Plätzen zwei und drei. Ebenfalls zu den bekannteren Marken zählen Mercure (28,9 Prozent) und Steigenberger (25,6 Prozent). Die Top10 der Hotelmarken mit der höchsten Bekanntheit vervollständigen Holiday Inn, NH Hoteles, Marriott, Maritim und Sheraton.

Nahezu unbekannt sind zum Beispiel die Ketten Landidyll Hotels, Suisse Quality Hotels und Design Hotels, die von weniger als einem Prozent der Befragten genannt wurden.

25. Oktober 2010

Tiscover.com: Winterurlaub mit gratis Stornoschutz

 

Damit verbringen die meisten Menschen gerne Zeit: Urlaubsdestinationen recherchieren, Hotel buchen, Vorfreude… Umso ärgerlicher ist es, wenn man die lang ersehnten Ferien stornieren und dafür meist auch noch tief in die Tasche greifen muss. Damit der Traum vom Urlaub nicht im finanziellen Albtraum endet, hat sich das Online-Reiseportal Tiscover.com einen besonderen Service einfallen lassen: Eine Reiserücktrittsversicherung für jeden, der ab sofort seinen Urlaub über den Alpenspezialisten bucht. Und das absolut kostenlos und unabhängig vom Buchungswert oder der Unterkunftskategorie.

24. Oktober 2010

Berlin: Das Neue Museum ist wiedereröffnet

Seit dem 17. Oktober 2009 ist das Neue Museum wieder für Besucher geöffnet. Errichtet wurde dieses Hauptwerk der Kunst-, Museums- und Technikgeschichte des 19. Jahrhunderts nach Plänen Friedrich August Stülers.
 
Im Zweiten Weltkrieg schwer beschädigt, wurde es unter der Leitung des britischen Stararchitekten David Chipperfield aufwändig restauriert und wiederhergestellt. Das Ägyptische Museum und Papyrussammlung und das Museum für Vor- und Frühgeschichte mit Objekten der Antikensammlung finden hier ihre neue Heimat. Der Besuch des Neuen Museums ist nur mit einem Zeitfensterticket möglich.

http://www.neues-museum.de

23. Oktober 2010

Ringhotels: Wintervergnügen auf Loipen & Wegen

 

Schneeschuhwandern im Spessart: So lässt sich die Winterlandschaft eines der waldreichsten Mittelgebirge aktiv-gemütlich erkunden. Ausgestattet mit Schneeschuhen, Teleskopstöcken und Stirnleuchte geht es los. Das Ringhotel Franziskushöhe, über den Dächern von Lohr am Main ruhig gelegen, bietet ein passendes Arrangement dazu an. Neben der Ausstattung für die Schneeschuhtour für einen Tag verwöhnen zwei Übernachtungen inklusive Frühstück, ein Eintritt in die Vitalissauna in Lohr am Main, ein Kaffeekränzchen sowie ein fränkisches Vier-Gang-Menü mit ausgesuchten Weinen der Region und einem fränkischen „Absacker“. Kostenpunkt: 183,50 Euro pro Person im Doppelzimmer; 243,50 Euro kostet das Arrangement bei Buchung eines Einzelzimmers.

22. Oktober 2010

Eat Pray Love – im Siddhartha Dive Resort & Spa

Seit Ende September läuft die Bestseller-Verfilmung „Eat Pray Love“ mit Julia Roberts in den Kinos. Vorlage ist der gleichnamige autobiographische Roman der US-Autorin Elizabeth Gilbert. Die Geschichte spielt teilweise auf Bali und handelt von einer Reise zu sich selbst - einer Suche nach dem Sinn, einer Reise, um Leib und Seele wieder in Einklang zu bringen. 

In Buch und Film steht Bali für die Liebe. Auch die Liebe zu reisen und Fremdes in sich aufzunehmen. Und die Eindrücke von Bali aus „Eat Pray Love“ sind so stark, dass man am liebsten auf der Stelle einen Aufenthalt auf die „Insel der Götter“ buchen möchte, wo sich imposante Regenwälder mit malerischen Reisfeldern und mystischen Tempeln abwechseln.

Nächste Seite »

© 2006-2007 Verena Gaupp