28. Februar 2011

SeaFrance feiert den Weltfrauentag

Der Weltfrauentag wird in diesem Jahr 100 Jahre alt, und er ist unverändert lebendig, auch bei SeaFrance: Am 8. März erhalten alle Frauen, die mit der französischen Fährgesellschaft den Ärmelkanal zwischen Calais und Dover überqueren, an Bord gratis einen Kaffee oder Tee. In der Boutique erwartet sie zudem ein Überraschungsgeschenk – auch ohne Einkauf. Beim Boarding im Hafen in Calais erhalten die weiblichen Kunden einen Gutschein, den sie auf der Fähre einlösen können.

Die Fährschiffe von SeaFrance verkehren bis zu 30 Mal pro Tag zwischen Calais und Dover. Die Überfahrt dauert im Schnitt eine Stunde und dreißig Minuten. Seit mittlerweile 15 Jahren verkehrt SeaFrance als einziges französisches Fährunternehmen auf dieser Route – mit drei Schiffen.

27. Februar 2011

„Weiße Düne“ erstes Vitalhotel auf Amrum

 

„Raum für neues – überraschend klar“ – unter diesem Leitgedanken öffnet das „Vitalhotel Weiße Düne“ als erstes Hotel auf Amrum mit ganzheitlichem Vitalitätskonzept ab 14. März 2011 seine Türen.  Nach der Renovierung zeigt sich das Hotel im Inselort Wittdün in neuem Anstrich und mit moderner Einrichtung. Stilvolles Mit gesunder Ernährung, Bewegung und Entspannung sollen die Gäste hier abschalten. Die Verbindung dieser drei Komponenten steht im Mittelpunkt des neuen Vitalkonzepts. „Wellness ist uns nicht genug. Vitalität ist mehr“ lautet ein Grundgedanke des Hotelteams um Kay Seesemann und Peggy Köthen. Körperliche Stärke, Vitalität, Gesundheit und mentale Klarheit bilden die Säulen für Wohlbefinden und Erholung. Das intensive Reizklima der Insel tu ein Übriges.

26. Februar 2011

Hawaii: Kaua’i vom Wasser aus entdecken

Wegen ihrer grünen und blühenden Flora von den Bergen bis zur Küste trägt Kaua‘i den Beinamen „Garteninsel“. Weiße Sandstrände mit einer Länge von über 80 Kilometern machen die Insel zu dem Eiland mit den verhältnismäßig längsten Stränden Hawaii’s. Naturwunder wie der 1.087 Meter tiefe Waimea-Canyon, der auch als Grand Canyon des Pazifiks bezeichnet wird, und die über 900 Meter hohen Klippen über der Napali-Küste im Nordwesten sind hier zu bestaunen.

Zwei neue Routen für Einzelreisende und kleine Gruppen führen mit dem luxuriösen Segel-Katamaran über den Hawaiianischen Ozean. Die „Sunset Prime Rib Dinner“-Tour dauert drei Stunden und führt über die Südküste. Der sechsstündige „Napali Snorkel BBQ“-Segeltörn ermöglicht einen Paddelausflug in die Seehöhlen von Napali, wo das Fangen und Grillen von Fisch zum Programm gehört.

25. Februar 2011

Precise kauft Fünf-Sterne-Golfhotel El Rompido

 

Die in Berlin ansässige Precise Hotel Collection hat das Luxushotel El Rompido nahe dem spanischen Huelva übernommen. Mit dem Kauf setzt die Hotelgruppe ihre Expansion in Europa fort. Erst im November vergangenen Jahres wurde mit dem Casa Berlin ein zweites Berliner Hotel in die Precise Hotel Collection aufgenommen. „Das El Rompido ist unser elftes Hotel und ein wichtiger Schritt bei der internationalen Positionierung der Gruppe“, sagt  Sascha Hilliger, Repräsentant der Precise Hotel Collection zum Erwerb. „Es ist zudem der Auftakt, die Marke Precise in der Resorthotellerie zu etablieren.“

24. Februar 2011

Neues Rekordjahr für den Tourismus in NRW

2010 kann als neues Rekordjahr für den Tourismus in Nordrhein-Westfalen verbucht werden: Im Gesamtzeitraum Januar bis Dezember 2010 steigerte sich die Anzahl der Übernachtungen in Nordrhein-Westfalen in Beherbergungsbetrieben mit mehr als neun Betten im Vergleich zum Vorjahr um 4,7 Prozent auf 42,1 Millionen Übernachtungen. Davon entfielen 33,9 Millionen Übernachtungen auf Gäste aus dem Inland und 8,2 Millionen Übernachtungen auf Gäste aus dem Ausland. Dies entspricht einer Steigerungsrate von 3,4 Prozent bei den inländischen Gästen und 10,5 Prozent bei den ausländischen Gästen. Die nordrhein-westfälische Tourismusbranche verzeichnete somit im Vergleich zum Jahr 2009 ein größeres Wachstum (plus 4,7 Prozent) als der Bundesdurchschnitt (plus 3,2 Prozent). Auch in absoluten Zahlen steht der Tourismus in Nordrhein-Westfalen im bundesweiten Vergleich wieder auf den vorderen Plätzen. Bei den Gästeankünften konnte Nordrhein-Westfalen den zweiten Platz hinter Bayern behaupten und bei den Übernachtungen erreichte das Reiseland Nordrhein-Westfalen den dritten Rang hinter Bayern und Baden-Württemberg.

23. Februar 2011

Camping in Bayern: Naturerlebnis mit fünf Sternen

 

22. Februar 2011

Radeln im Osnabrücker Land

Die 167 Kilometer lange GartenTraum-Tour weist zu 39 Gärten rund um die Stadt des Westfälischen Friedens. Die meisten dieser Gärten sind privat, das heißt: Hier empfangen erfahrene Hobbygärtner gerne Gäste, um ihre grünen und meist bunt blühenden Paradiese zu zeigen.

Der größte und bekannteste Garten ist der von Schloss Ippenburg, im Jahr 2010 Schauplatz der niedersächsischen Landesgartenschau. Der kleinste Garten der GartenTraum-Tour liegt praktisch nebenan in Bad Essen auf nur 450 Quadratmetern. Daneben gibt es Gärten in reizvoller Hanglage am Wiehengebirge und einen Moorgarten in der Ebene, wo einst Torf abgebaut wurde. Außerdem einen modernen Landschaftsgarten hinter einem alten Fachwerkhaus, einen klassischen deutschen und einen extravaganten asiatischen Bauerngarten, naturnahe Anlagen aber auch solche, in denen Kübelpflanzen und Formschnitte gezeigt werden. Die GartenTraum-Tour lässt sich sehr gut mit einem mehrtägigen Gartentraum-Arrangement verbinden.

21. Februar 2011

sonnenklar.TV: Testsieger bei „Focus Money“

 

Der Reiseshoppingsender sonnenklar.TV ist Testsieger der Zeitschrift „Focus Money“ unter den Reiseanbietern mit Best-Price-Garantie. sonnenklar.TV erhält das Gütesiegel „Garantiert Bester Preis“. Beim Test in der Ausgabe 3/2011 hat die „Focus Money“-Redaktion von neun renommierten Online- und TV-Reisebüros stichprobenartig in verschiedenen Preisklassen Pauschalreisen, Hotels und Kreuzfahrten gewählt. Für alle Offerten gaben die untersuchten Reisevermittler eine „Best-Price-Garantie“. Das bedeutet: Findet der Gast die exakt selbe Reise zu einem günstigeren Preis bei einem Konkurrenten, wird ihm der Differenzbetrag erstattet. Stichtag der Untersuchung war der 23. Dezember 2010. Das Fazit von Focus Money: „Ein Best-Price-Versprechen, welches Verbrauchern tatsächlich einen Preisvorteil einräumt, konnte im Vergleich nur sonnenklar.TV einhalten.“

20. Februar 2011

Saarland: Schlechtes Wetter – Wellnesszeit

Schneematsch, Hochwasser, Graupelschauer? Viele Deutsche entscheiden sich für eine Wellness-Auszeit im eigenen Land. Zwei Hotels im Saarland locken mit sehr unterschiedlichen Arrangements – mal wirken die Substanzen aus Wein und Trauben, mal kommt Cavier oder Bier in den Anwendungen zum Einsatz.

Fast schon ein „Klassiker“: Luxus zum Wohlfühlen“ im Victor’s Residenz Hotel Schloss Berg im Dreiländereck. Das Angebot im Fünf-Sterne-Hotel zum Preis pro Person im Doppelzimmer ab 84 Euro beinhaltet unter anderem eine Übernachtung mit Frühstück sowie die Nutzung des Wellness-Bereichs: Schwimmbad, Whirlpool, Saunen, Dampfbad und angeschlossener Beauty-Farm garantieren relaxte Körper und glückliche Seelen. Dazu bucht man ein Wellness-Paket nach den persönlichen Vorlieben, beispielsweise die Weintherapie für sie und ihn für 145 Euro pro Person, die das kosmetische Potenzial von Weintrauben nutzt: So werden unter anderem ein Trauben-Salz-Peeling, Weinpackung sowie Traubenkernölmassage angewendet.

19. Februar 2011

Zum Bohemian Carnevale nach Prag

 

Nächste Seite »

© 2006-2007 Verena Gaupp