31. Juli 2011

Sterneküche online mit Ulrich Heimann

Sterneküche nur einen Klick entfernt: Ulrich Heimann, Küchenchef des Gourmet-Restaurants LE CIEL im InterContinental Berchtesgaden Resort, präsentiert ab sofort seine neue Website www.restaurant-leciel.de mit neuen Küchenkreationen, zahlreichen Tipps und Weinempfehlungen. Wie in der Küche selbst, stehen auch online die regionalen Produkte und ihre Lieferanten im Vordergrund. „Ich bin ein großer Fan von Berchtesgaden und seinen Produkten und möchte über die neue Homepage auch andere dafür begeistern. Dafür plaudere ich auch gerne online aus dem Nähkästchen und freue mich auf das Feedback aller Kulinariker“, so der mit einem Michelin-Stern ausgezeichnete Ulrich Heimann. Dieser große regionale Bezug findet sich aber nicht nur in der Wahl der Zutaten wieder. Auch Tipps rund um heimische Kräuter, kulturelle Highlights oder traumhafte Wanderungen finden Genießer auf der Online-Präsenz des LE CIELs.

30. Juli 2011

Luxus-Resort auf Hayman Island öffnet wieder

Eine der exklusivsten Hotelinseln in Australien öffnet wieder ihre Pforten. Das Hayman Island Resort auf der gleichnamigen Insel in den Whitsundays wird, nachdem es für Renovierungsarbeiten nach den tropischen Wirbelstürmen geschlossen wurde, am 1. August wieder den Betrieb aufnehmen.

Sowohl die Zimmer als auch das komplette Resort-Gelände erstrahlen in frischem Glanz. Neben neu angelegten Gärten wurden auch die Tennisplätze, Indoor-Sportanlagen und das Fitnessstudio einem Facelifting unterzogen. Ganz neu sind die Beachfront Villen – die 120 Quadratmeter großen Einheiten haben einen eigenen Pool und liegen unmittelbar am Strand.

29. Juli 2011

Gesunder Urlaub im „Vitalhotel Weiße Düne“

Kraft tanken und den Sinnen Raum geben – das bietet das Vitalhotel „Weiße Düne“ auf Amrum. „Sportlich Fit“ ist das Motto, das im Arrangement „Inselträume“ umgesetzt wird. Hier sind neben der Übernachtung auch das Vitalfrühstück, eine geführte Nordic-Walking Tour sowie eine Fußreflexzonentherapie inklusive einer segmentalen Wärmepackung enthalten. Kulinarisch verwöhnt das Hotel auf höchstem Niveau: Das Vier-Gang-Vital-Menu an zwei Abenden sowie Erfrischungsgetränke, Kaffee und Tee gehören ebenfalls zu den „Inselträumen“.

28. Juli 2011

Afrika: Auf den Spuren von Dian Fossey

Dicht bewachsene Urwälder, tiefblaue Seen, schier endlose Savannen – Uganda, das Sir Winston Churchill zu Recht als „Perle Afrikas“ bezeichnete, ist die Heimat von mehr als 50 großen Säugetier- und über 1000 Vogelarten – so viele wie nirgendwo sonst auf dem afrikanischen Kontinent. Hier leben Schimpansen, baumkletternde Löwen und die wohl größten Nilpferdherden. Aber auch die vom Aussterben bedrohten Berggorillas haben hier ihr sicheres Urwald-Refugium gefunden. Auf seiner exklusiven 14-tägigen „Private-Gorilla“-Tour führt der Afrika-Spezialist Chamäleon Tier- und Naturfreunde in einer besonders kleinen Gruppe von nur vier bis sechs Teilnehmern auf den Spuren der Zoologin und Verhaltensforscherin Dian Fossey zu den Berggorillas. Einheimische Naturführer begleiten die Gäste darüber hinaus auf ausgewählten Entdecker-Safaris durch die Kibale-, Queen Elizabeth- und Murchison-Falls-Nationalparks.

27. Juli 2011

Großes Kino nicht nur für die Kleinen

Diesen Sommer wartet in 280 der Novotel Hotels Europas Disney Pixars „Cars 2“ darauf, kleine und große Gäste in ihren Bann zu ziehen. Neben Willkommensgeschenken, Postern und dem ’Cars 2’ Videospiel an den Xbox Konsolen in den Foyers der Hotels bietet Novotel in Deutschland auch attraktive Übernachtungspakete inklusive Kinoeintrittskarten für die ganze Familie.

„Cars 2“ ist das rasante neue Meisterwerk der Pixar Animation Studios und glänzt durch seine schillernde CARbesetzung mit zwielichtigen Geheimagenten, bedrohlichen Bösewichten und der internationalen Rennelite. Am 28. Juli 2011 startet der Film auf den deutschen Leinwänden.

26. Juli 2011

Die besten Niedersachsen-Tipps für Kinder

Rechtzeitig zu den Sommerferien startet die TourismusMarketingNiedersachsen (TMN) gemeinsam mit dem renommierten Reise- und Kultur-Magazin MERIAN am 13. Juli 2011 die große Ferienaktion „KinderFerienLand Niedersachsen“. Die Schirmherrschaft hat Wirtschaftsminister Jörg Bode übernommen. Die Aktion wird im Zeitraum der Sommer- und Herbstferien bis Ende November durchgeführt.

Auf der neuen Seite www.kinderferienland-niedersachsen.de stehen vor allem jene Hauptdarsteller im Mittelpunkt, die sich ohne Frage am besten in Sachen Spaß und Ferien auskennen: die Kinder und ihre Familien. Sie selbst und ihre Eltern können auf der Seite ihre Geheimtipps abgeben, Lieblingsorte und Freizeitmöglichkeiten nennen und zudem ihre Urlaubserinnerungen per Foto hochladen. So bekommen Familien mit Kindern die besten Tipps gezielt aus erster Hand: Das Online-Portal bietet viele Anregungen, Adressen, Tipps und Ideen, die täglich ergänzt, aktualisiert und kommentiert werden. Die Kinder und Ihre Familien können zudem am Ende der Aktion viele Preise gewinnen.

25. Juli 2011

Deutschlands schönste Flusslandschaften

Flusskreuzfahrten sind der Inbegriff entspannten Reisens. Sightseeing mit ständig wechselnden Perspektiven, ohne dass man sein schwimmendes Hotel verlassen muss. Perfekt, um die attraktivsten Flusslandschaften Deutschlands an Rhein und Mosel kennenzulernen.

Burgen und Schlösser, schroffe Felsen und steile Weinberge sind die eindrucksvolle Kulisse auf dem schönsten Rhein-Abschnitt von Köln nach Mainz und zurück in sechs Tagen an Bord der MS Switzerland II. Vorbei an der Loreley führt die romantische Tour nach Koblenz mit Gelegenheit zum Besuch der Bundesgartenschau inklusive Seilbahnfahrt über den Rhein zur Festung Ehrenbreitsein. Ein absolutes Highlight ist die anschließende Fahrt durch das UNESCO-Weltkulturerbe Oberes Mittelrheintal.

24. Juli 2011

Nostalgische Druckkunst im Saarland

Ob Postkarten, Zeitungen oder Verpackungen – in den vergangenen Jahrzehnten ist der Offsetdruck zum bevorzugten Druckverfahren geworden.

Das Deutsche Zeitungsmuseum in Wadgassen hat den vielfältigen Anwendungsbereichen dieser Druckart eine Ausstellung, „Pionier des Offsetdrucks“, gewidmet. Noch bis zum 28. August ist die Sammlung des Leipziger Verlegers Hans Garte dort zu bestaunen. Dabei lädt die Sammlung zu einer Zeit- und vor allem Designreise in die 30er bis 60er Jahre des vergangenen Jahrhunderts ein. Daneben bietet die Ausstellung auch grundlegende Informationen zur Drucktechnik.

Mehr unter www.deutsches-zeitungsmuseum.de

23. Juli 2011

Bio-balinesisches Hotel in Kopenhagen

Mandeln in Honig, balinesische Himmelbetten und Shampoos, die nach Minze duften: Gemütlicher geht es nicht. An der Vesterbrogade, nur einen Steinwurf vom Kopenhagener Tivoli entfernt, liegt ein kleines Hotel, in dem sich die Gäste in Kuhfell-Sesseln fläzen und beim Frühstück die Schuhe ausziehen können, wenn ihnen danach ist. „Meine Gäste fühlen sich hier zuhause“, erzählt Nikolas Hall, dem Bertrams Hotel Guldsmeden seit fast zwei Jahren gehört. Es sei völlig okay, sich den Zimmerschlüssel vom Haken zu angeln oder eine Tasse Tee in der Küche zu kochen, wenn die Rezeption mal nicht besetzt sei.

22. Juli 2011

Architekturreise nach Budapest

Einige nennen Budapest die schönste Stadt an der Donau, andere das Paris des Ostens und Tourismusexperten sehen in ihr eine der abwechslungsreichsten Städte der Welt, bezogen auf Geografie, Architektur, Bevölkerungsgruppen und Ergebnisse der Geschichte. Man kann hier einen Spaziergang in den Ruinen eines römischen Contra-Aquincums beginnen und am Ende staunend vor der Fassade eines zeitgenössisch-dekonstruktivistischen Bürogebäudes stehen. Hier treffen Sie mit etwas Glück Leute mit Vorfahren aus ganz Europa mit Namen Kovacs, Herrmann, Nikolits und Goldberger. Einer der besten Wege die ungarische Seele zu verstehen, ist eine der lässigen Balkan-Popfolkbands anzuhören. Ein Besuch in diesem Land mit seiner großen Geschichte, Bäderkultur, Architektur, gutem Wein und kulinarischen Köstlichkeiten wird sie bezaubern und anders weggehen lassen als sie gekommen sind.

Nächste Seite »

© 2006-2007 Verena Gaupp