31. Oktober 2011

Florida: Winter, warm und sonnig

Auf den Florida Keys, südlich von Miami, ist auch der Winter warm und sonnig. Bei angenehmen 24 Grad Celsius kommen Urlauber hier, über 8.000 Kilometer von zuhause entfernt, in den Genuss von festlichem Lichterglanz und zahlreichen Events. Diese reichen von mit bunten Lichterketten geschmückten Booten mit Santa Claus als Kapitän bis hin zum alljährlichen Literaturfestival in Key West.

Weihnachtliche Bootsparaden: Während in Deutschland der Christbaum die Kinderaugen zum Leuchten bringt, gelingt das in den Florida Keys auch dem ein oder anderen Kapitän, der sein Schiff anläßlich einer der sogenannten Bootsparaden in einen fahrenden, funkelnden Weihnachtsgruß verwandelt. Blinkende Lichterketten illuminieren Reling und Masten und verwandeln die Gewässer rund um die Keys im Dezember in ein Lichtermeer (www.fla-keys.com/calendarofevents).

30. Oktober 2011

Steigenberger Hotel Bad Neuenahr in neuem Glanz

Das Flair der Gründerzeit prägt die neugestaltete Bar „Belle Epoque“ sowie Lobby und Empfangshalle des Steigenberger Hotel Bad Neuenahr. Insgesamt investierten die Steigenberger Hotel Group und die Aktiengesellschaft Bad Neuenahr eine Million Euro in die Renovierung der Räumlichkeiten in dem unter Denkmalschutz stehenden Gebäude.

Zweieinhalb Monate nach Beginn der Renovierungsarbeiten präsentieren sich die öffentlichen Bereiche des Steigenberger Hotel Bad Neuenahr in neuem Design. Bar, Lobby und Empfangshalle des denkmalgeschützten Gebäudes wurden aufwändig renoviert.

Das Konzept der Umgestaltung orientiert sich am Stil der Gründerzeit: Hohe Räume, Stuck-Verzierungen und Kronleuchter, dunkle Holztöne kombiniert mit intensiven Farben wie Rot und Gold-Gelb und exklusiven Teppichen bestimmen das Gesamtbild. Das Hauptaugenmerk der Renovierungsarbeiten lag auf der Restauration und Instandsetzung von Originalstücken, die die neu gestalteten Räumlichkeiten authentisch erscheinen lassen.

29. Oktober 2011

Kanaren: „Hang Loose“ im Atlantik

Kräftiger Passatwind, Sonne satt und perfekte Spots schaffen auf Lanzarote beste Voraussetzungen zum Wellenreiten, Wind- und Kitesurfen. Nicht umsonst bezeichnen Kenner die Insel als „Hawaii Europas“.

Surfer jagen die perfekte Welle vor allem im Westen und Norden der Insel, hier können sie ihren Sport ganzjährig ausüben. Für Anfänger empfiehlt sich der Playa de Famara, unter Profis ist La Santa bekannt für bahnbrechende Wellen. Die Strände El Espino bei Punta Mujeres und die Playa la Garita bei Arrieta sowie die Region um Órzola sind weitere Hot-Spots.

28. Oktober 2011

Whitsundays: Der Traum vom Fliegen

Ein Rundflug über die Inselwelt der Whitsundays ist atemberaubend – den Helikopter dabei selbst zu steuern ein absolutes Highlight! Das Unternehmen Helibiz bietet Einführungskurse, so genannte „Trial Introductory Flights“, ab Airlie Beach an. Ziel ist es, ein Verständnis dafür zu bekommen, wie ein Helikopter funktioniert und aufgebaut ist. Zudem sollen Interessierte ein Gefühl bekommen, wie der Hubschrauber vom Piloten kontrolliert und gesteuert wird und dies auch selbst übernehmen. Außerdem gibt es die Möglichkeit, einen Pilotenschein zu machen.

27. Oktober 2011

Weihnachten und Silvester im Kloster Hornbach

Gemeinsam feiern, so lautet das Motto des Kloster Hornbach und des LÖSCH für Freunde in der Südwestpfalz für die Winter- und Weihnachtszeit 2011.

Die zahlreichen Arrangements der beiden Häuser im idyllischen Städtchen Hornbach bei Zweibrücken lassen Gäste das Jahresende im lauschigen Ambiente und im Austausch mit Gleichgesinnten erleben. Dies gilt für die Dessertkochschule mit Chef-Patissier Olivier Fabing zum Thema „Weihnachtliche Düfte: Zimt, Vanille, Kardamom“ ebenso wie für die Arrangements „Weihnachten und Silvester bei Freunden“ oder das neue „Thanksgiving“-Package.

Bei allen Angeboten steht das gemeinsame Erlebnis im Vordergrund, ob beim Christbaumschmücken, Glühweinschlürfen, der Zubereitung eines Truthahns oder einem geselligen Raclette an der langen Tafel.

26. Oktober 2011

Urlaubsmagazin „Freizeit“ in neuem Gewand

„Freizeit - Ihr Urlaubsmagazin“, die Kundenzeitschrift von TUI Leisure Travel (TLT), präsentiert sich ab sofort in modernisierter Optik und mit erweitertem redaktionellen Umfang. Sechsmal im Jahr berichtet das Magazin über beliebte und exotische Reise-Destinationen, zeigt Fotostrecken und bietet Service-Informationen sowie praktische Urlaubstipps.

„Mit der neuen Freizeit möchten wir unseren Lesern das Thema Urlaub noch visueller, informativer und anregender präsentieren. Das frische Layout, exklusive Geschichten, persönliche Empfehlungen und opulente Bildwelten laden zum Träumen ein und machen das Magazin zu einem wertvollen Ratgeber für die Reiseplanung“, so Martina Petersen, Leiterin Direktmarketing und Neue Medien von TLT. Sie ist gemeinsam mit dem Hamburger Content-Spezialisten Quarto Media für Konzept und Umsetzung des Relaunchs verantwortlich.

25. Oktober 2011

Paradiski: Los geht’s, auf die Pisten!

Der Frankreich-Spezialist Pierre et Vacances bietet im Mega-Skiverbund Paradiski (144 Skilifte, 242 Skipisten, 425 Pistenkilometer, 153 Loipenkilometer) eine große Auswahl an Residenzen in sieben Skidörfern. Alle Häuser in den zwischen 1.450 und 2.100 Meter hoch gelegenen Orten haben direkten Pisteneinstieg und können schon jetzt ohne Risiko gebucht werden, denn eine Schneegarantie ist im Preis eingeschlossen. Die Wintersport-Arena in den Savoyer Alpen startet am 10. Dezember in die Schneesaison 2011/2012, gleichzeitig beginnt das einwöchige „Les Arcs European Filmfestival“.

24. Oktober 2011

Mit dem Clipper vor Costa Ricas Küste

Kreuzfahrt vor exotischer Kulisse: Der Reiseveranstalter FTI bietet in diesem Winter Kreuzfahrten mit dem Clipper-Schiff Star Flyer in Costa Rica an. Für Buchungen bis 31. Oktober 2011 legt der Münchner Reisespezialist Sonderpreise auf. Dabei werden die einwöchigen Kreuzfahrten mit drei Übernachtungen im Vier-Sterne-Hotel Doubletree Resort by Hilton in Puntarenas an der Pazifikküste Costa Ricas kombiniert. Die Ersparnis für Schnellentschlossene liegt bei 300 Euro im Vergleich zum Normalpreis. Buchbar ist die Reise ab 1.529 Euro pro Person im Doppelzimmer beziehungsweise der Doppelkabine.

23. Oktober 2011

Hurtigruten: Expeditionsseereisen zum Spezialpreis

Im Dezember 1911 erreichte der Norweger Roald Amundsen als erster Mensch den Südpol, den Weg in die Antarktis hatte er zuvor auf der „Fram“ zurückgelegt. Auch hundert Jahre später ist ein Schiff gleichen Namens in antarktischen Gewässern unterwegs: Das moderne Hurtigruten Expeditionsschiff MS Fram, benannt nach seiner berühmten Vorgängerin. Im Sommer der südlichen Hemisphäre erkundet es die antarktische Halbinsel – drei Reisetermine in dieser Saison sind nun zum Spezialpreis buchbar.

22. Oktober 2011

Dänemark: Weltneuheit im Legoland Billund

Mit der größten Investition in eine neue Attraktion seit seiner Eröffnung 1968 stärkt das Legoland im dänischen Billund seine Position als beliebtestes Familienziel in Nordeuropa. Rund 75 Millionen dänische Kronen (ca. zehn Mio. Euro) fließen in das neue Highlight, das im Mai kommenden Jahres eingeweiht wird, gut einen Monat nach der Saisoneröffnung Ende März 2012.

Das neue Polar Land kombiniert auf 12.500 qm rasanten Fahrspaß mit tierischen Erlebnissen: Die Achterbahn Polar X-plorer ist die erste Achterbahn der Welt, die einen freien Fall aus fünf Metern Höhe mit einem zoologischen Element, nämlich dem Besuch in der eisigen Welt der Pinguine verbindet. Kleine und große Polarforscher beschleunigt die neue Attraktion von Legoland auf bis zu 65 km/h Spitzengeschwindigkeit und hinauf bis in eine Höhe von 20 Metern.

Nächste Seite »

© 2006-2007 Verena Gaupp