31. März 2013

Yoga-Urlaub an der Lykischen Küste

Nur 100 Kilometer südwestlich von Antalya zeigt sich die Türkei in schönster Ursprünglichkeit. Bei Olympos an der Lykischen Küste gibt es noch einsame Naturstrände und wilde Wälder. Große Meeresschildkröten schwimmen durch azurblaue, von schroffen Felsen gerahmte Buchten. Mitten im Naturschutzgebiet liegt das Seminar Center Olympos Mitos, in dem Yoga-Liebhaber das ganze Jahr über aus einem facettenreichen Programm wählen können – entwickelt von Neue Wege Seminare & Reisen. Deutschlands führender Spezialist für Yoga-Urlaub setzt sich zudem dafür ein, dass der Zauber der hiesigen Natur erhalten bleibt und die gesamte Region als Musterbeispiel für sensiblen Tourismus geschützt wird.

30. März 2013

greenmeetings und events Konferenz 2013

Die greenmeetings und events Konferenz, zu der das GCB German Convention Bureau e.V. und der Europäische Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC) am 26. und 27. Februar 2013 ins Wissenschafts- und Kongresszentrum darmstadtium eingeladen haben, hat wichtige Impulse gesetzt. In Keynote-Reden und Vorträgen haben hochkarätige Vertreter von Politik, Unternehmen und Institutionen über das Thema Nachhaltigkeit in der Veranstaltungsbranche referiert.

29. März 2013

Ostern im Freilandmuseum Fladungen

Mit einem abwechslungsreichen Programm und prall gefülltem Veranstaltungskalender startet das Fränkische Freilandmuseum in Fladungen am Osterwochenende in die neue Saison. Schwerpunktmäßig dreht sich vom 31. März bis 4. November im Museum alles ums Holz. Weiterhin zeigt die Wanderausstellung „Pracht, Prunk und Protz – Luxus auf dem Land“ Prunk und Glanz des bäuerlichen Landlebens früherer Jahrhunderte auf.

28. März 2013

Neue Tarife: SAS Go und SAS Plus

SAS Scandinavian Airlines führt ab Juni 2013 ein neues Servicekonzept für ihre Flüge in Skandinavien und Europa ein. Dabei werden die herkömmlichen Serviceklassen durch zwei völlig neue Alternativen ersetzt: SAS Go für Kunden, die einen guten Service ohne Extras wünschen und SAS Plus für Kunden, die darüber hinaus weitere zusätzliche Services in Anspruch nehmen möchten. Die neuen Klassen wurden in Zusammenarbeit mit Kunden entwickelt. Beide Klassen stehen für einfacheres und zeitsparenderes Reisen sowohl für Business- als auch Ferienreisende.

27. März 2013

Schenna in Feierlaune

Von 15. Mai bis 4. September bringt die Gemeinde Schenna oberhalb von Meran ihre Gäste so richtig in sommerliche Feierstimmung: Jeweils mittwochs ab 20 Uhr verwandelt sich der zentrale Raiffeisenplatz in ein entspanntes Open-Air-Festivalgelände.

Für die musikalische Untermalung der so genannten Sommerabende sorgen moderne und volkstümliche Live Bands wie Vincent & Fernando (12. Juni) und die Original Südtiroler Spitzbuam (19. Juni, 21. August). Dazu wird Köstliches aus Südtirols Küche gereicht. Extra für alle Shopping-Victims haben Schennas Geschäfte zudem bis 21.30 Uhr geöffnet. Bild: Tourismusverein Schenna

Mehr unter www.schenna.com

26. März 2013

Tim Mälzer kocht auf der Full Metal Cruise

Er ist der Rockstar unter den Köchen und somit die richtige kulinarische Ergänzung für die Full Metal Cruise: Tim Mälzer wird auf der größten Heavy Metal Kreuzfahrt Europas mit an Bord sein und die Gäste mit seinem Essen verwöhnen.

Der Hamburger Starkoch beeindruckt in zwei Kochshows das Publikum mit spektakulären Einlagen und Gerichten. „Es wird scheppern, es wird laut, es wird heiß, und es wird die perfekte Einstimmung für die Konzerte am Abend sein - so viel kann ich schon einmal versprechen“, so Tim Mälzer. Im Steakhouse Surf & Turf wird es während dieser Reise außerdem das „Full Metal Cruise Menü - kreiert by Tim Mälzer“ geben.  Was er genau kocht, wird noch nicht bekannt gegeben, doch so viel ist sicher: Echte Metal-Fans werden dabei nach einem anstrengenden Konzert-Tag wieder ausreichend Kraft für die Nacht tanken können.

25. März 2013

Young & Trendy-Hotels für Nachtschwärmer

Discos, Partys und aufregendes Nightlife – für Jugendliche und junge Erwachsene, die im Urlaub jede Menge Action erwarten, erweitert alltours im Sommer 2013 sein Young & Trendy-Programm. Mit dem Label zeichnet der Veranstalter Hotels aus, die nur einen Katzensprung vom pulsierenden Nachtleben entfernt sind und ein junges Partyvolk ansprechen. Im Sommer können mehr als 30 Young & Trendy-Häuser gebucht werden.

„Unser Ziel im Sommerprogramm 2013 ist es, ein noch differenzierteres Programm für Kundengruppen mit speziellen Interessen vorzulegen“, so Barbara Krug, Bereichsleiterin Hoteleinkauf bei alltours. „Junge Urlauber möchten in die Partyszenen abtauchen und auf ein gleichaltriges, internationales Publikum treffen. Das können sie in unseren Young & Trendy-Hotels.“

24. März 2013

Award für Gebeco Spanien-Reise

„Nordspanien mit allen Sinnen genießen“ lautet der Titel der Gebeco Erlebnisreise, die vom Spanischen Fremdenverkehrsamt auf der ITB 2013 mit dem „Spain Tourism Award“ ausgezeichnet wurde. Das Fremdenverkehrsamt hatte im Vorfeld der Verleihung bundesweit alle Reisebüros zu einer Abstimmung über die besten Spanien-Reisen aufgefordert. Die 8-tägige Gebeco Tour wurde von den teilnehmenden Reisebüromitarbeitern für ihre besonders kreative Konzeption ausgewählt. Sie führt durch die noch unbekannteren Regionen im Norden des Landes, von der grünen Atlantikküste des Baskenlandes über die La Rioja und Kastilien-Léon bis nach Madrid. Liebhaber von Kulinarik und Kultur kommen bei dieser Reise voll auf Ihre Kosten.

23. März 2013

Markus Lüpertz: „Mythische Figuren“ in Frankfurt

Noch bis zum 27.4.2013 zeigt das Frankfurter Kunstkabinett Hanna Bekker vom Rath eine Markus-Lüpertz-Ausstellung. Sie widmet sich den „Mythischen Figuren“ in der Druckgraphik und Plastik des prominenten Malers Grafikers, Bildhauers und langjährigen Rektors der Düsseldorfer Akademie (1988-2009).

Der 1941 geborene Künstler war in den 1960er und 1970er Jahren Mitbegründer des sog. „Kritischen Realismus“. 1970 erhielt Lüpertz den Preis der Villa Romana. Seit 1974 lehrte Lüpertz Malerei an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe, ab 1986 in Düsseldorf. Abbildung: Markus  Lüpertz, Beethoven, 2011, Bronze, handübermalt, 34 x 21 x 15 cm, 15 Ex.

Mehr unter http://www.frankfurter-kunstkabinett.de/kontakt.html

22. März 2013

Myanmar: Elefanten- und Wiederaufforstungsprojekt

Hoch oben in den Shan Bergen befindet sich Kalaw, eine Bergstadt mit britischem Kolonialflair, erfrischendem Klima und fesselnden Ausblicken. Der Ort ist Ausgangspunkt für das Wanderparadies Myanmars. Eine 40-minütige Autofahrt von Kalaw entfernt, befindet sich das Green Hill Valley Elephant Camp, ein exzellentes Beispiel für Myanmars aufstrebenden Ökotourismus. Das neue Projekt ist auf den Schutz der lokalen Ökologie, Elefanten und Traditionen der lokalen Bevölkerung ausgerichtet.

Nächste Seite »

© 2006-2007 Verena Gaupp