30. April 2013

Doppeljahrgänge führen zu Boom bei Abiturreisen

Etwa 380.000 Abiturienten verlassen 2013 die deutschen Schulen. Wenn in den kommenden Wochen die Abiturprüfungen abgelegt werden, schließen dabei zahlreiche Doppeljahrgänge in Hessen und Nordrhein-Westfalen ihre Schullaufbahn ab. Und nach Stress, Pauken und Prüfungen zieht es die frisch gebackenen Abiturienten erst einmal in den Urlaub. Als neues Trendziel für Abireisen kristallisiert sich bei alltours Bulgarien heraus.

„Sommer, Sonne, Strand und Party – das möchten immer mehr Jugendliche nach ihrem Abitur erleben“, sagt Michael Nickel, Hoteleinkäufer bei alltours. „Bulgarien steht dabei hoch im Kurs. Dort bietet alltours genau für diese Zielgruppe Young & Trendy-Hotels an, die direkt am Strand und gleichzeitig in unmittelbarer Nähe zu den Party-Hotspots liegen.“

29. April 2013

10 Jahre Tahiti Pearl Regatta

Bereits zum zehnten Mal findet vom 7. bis 12. Mai 2013 die Tahiti Pearl Regatta statt. Anlässlich des Jubiläums wird in diesem Jahr zwischen Raiatea, Huahine und Tahaa gesegelt. Unterstützer und Teilnehmer konnten per Facebook über den Kurs der Regatta 2013 abstimmen - insbesondere die „Huahine Island Tour“ am 10. Mai wird ein besonderer Höhepunkt.

Die wichtigste Regatta der südpazifischen Inseln ist eine Mischung aus Leistungssport und festlichem Zusammentreffen. In diesem Jahr werden über 50 Segelboote unterschiedlicher Größen und Nationalitäten erwartet. Zugelassen sind alle Arten von Segelbooten, die in den zwei Kategorien „monohulls“ und „multihulls“ starten. Am Ende des Rennens erhalten die drei besten Crews aus beiden Kategorien die Tahiti Pearl Regatta Trophäen. Ein Rahmenprogramm bietet lokale kulinarische Spezialitäten, BBQ, Musik und Tanz. Jeden Abend findet eine andere Party für die Teilnehmer statt.

28. April 2013

eLearning journal Award für Accor

Im Rahmen der Bildungsmesse didacta wurde die Accor Hospitality Germany GmbH Ende Februar 2013 mit dem e-Learning Journal Award ausgezeichnet. Seit 2010 prämiert das Magazin mit dem Award besondere Leistungen im Bereich eLearning in verschiedenen Branchen.

Das aktuelle Siegerprojekt „Lernwelt Leadership“ entwickelte Accor in Zusammenarbeit mit dem Projektpartner bit media eLearning solution Deutschland GmbH. Die Online-Module ergänzen das bereits bestehende Präsenzangebot von Accor durch eLearning und sind so ein wichtiger Schritt in Richtung des sogenannten „Blended Learning“, einer Verknüpfung der beiden Lernformen.

27. April 2013

China aktiv erleben mit Gebeco

Ruhig schaukeln die Gäste auf dem Rücken eines Wüstenschiffs, während sich der Himmel in den Seen der Wüste spiegelt und die höchste Düne der Welt in der untergehenden Sonne leuchtet: Die fünftägige Kamelwanderung in der Wüste Gobi ist einer der Höhepunkte der neuen Wander-Erlebnisreise durch das ursprüngliche China von Gebeco Länder erleben.

Während der Wanderung begegnen die Gäste mongolischen Nomaden, übernachten in Jurten-Zelten unter dem Wüsten-Himmel und werden im Kloster Badain Jaran Zeugen der vollkommenen Hingabe der Mönche. Sie sehen den mit 430 Metern höchsten Sandgipfel der Welt und den See Nortu, der schönste und größte der Badain Wüste. Wenn die Füße einen nicht mehr tragen, reitet der Gast auf einem Kamel weiter.

26. April 2013

Paulsen’s Landhotel: Tagen bei Wind & Watt

Endlose Weite, Ruhe, klare Luft und das Meer mit jedem Atemzug spürbar – ganz abseits von Trubel inmitten der beeindruckenden Naturlandschaft Nordfrieslands kommen frische Gedanken auf. Profitieren können davon vor allem Unternehmen, die den Gedankenaustausch zwischen den Mitarbeitern fördern wollen. So punktet das Paulsen’s Landhotel in Bohmstedt an der grünen Küstenstraße mit seiner familiären Atmosphäre, modernen Einrichtung und regionalen Küche. Der von Marten Paulsen geführte einstige Bauernhof ist das einzige moderne Landhotel der Gegend.

25. April 2013

Sylvette, Sylvette, Sylvette. Picasso und das Modell.

Im Frühjahr 1954 lernte Picasso in Vallauris an der Côte d’Azur die junge Sylvette David kennen. Sie verkörperte das Schönheitsideal der Zeit – hoch aufgewachsen mit langem blondem Haar – und inspirierte den Maler zu einer Serie von Porträtdarstellungen.

Über Monate experimentierte er vor dem Modell mit unterschiedlichen Stilrichtungen und Techniken. Mit Pinsel und Zeichenstift schuf Picasso naturnahe und kubistische Bildnisse. Zugleich entstanden nahezu abstrakte Faltplastiken aus Metall. Bereits 1955 erwarb die Kunsthalle Bremen ein repräsentatives Bild dieser einzigartigen Werkgruppe und widmet ihr jetzt  – 60 Jahre danach – erstmals eine eigene Ausstellung mit bedeutenden Leihgaben aus aller Welt. Die Werkgruppe umfasst mehr als 40 Arbeiten bestehend aus Zeichnungen, Gemälden, Metallskulpturen und Keramiken.

24. April 2013

Magische Kraftorte von Europa bis Asien

Sie sind meist jahrtausendealt, um sie ranken sich zahlreiche Legenden und häufig schon waren sie Schauplätze mystischer Ereignisse: Kultstätten, Hexenberge und Energiezentren. Orte mit einer solch besonderen Atmosphäre faszinieren die Menschheit bis heute. Hier die inspirierendsten Kraftplätze, die vielleicht noch nicht jeder kennt – zwischen den Alpen, dem Mittelmeer und Tibet.

23. April 2013

Auf Fotoreise rund um die Welt

Wenn uns das Fernweh plagt, gibt es viele Möglichkeiten, auf einer unvergesslichen Reise um die Welt Abenteuer zu erleben und Neues zu entdecken.  Die Liste der wunderbaren Reiseländer ist lang. Sie reicht von der faszinierenden Tierwelt Australiens bis hin zum tropischen Regenwald in Zentralafrika. Doch leider ist auch die schönste Reise einmal zu Ende und mit der Zeit verblassen die Erinnerungen. Wie gut, wenn man unterwegs viele Fotos geschossen hat…

Lustige Schnappschüsse, beeindruckende Landschaften und das besondere Flair außergewöhnlicher Orte sind eine bleibende Erinnerung wert. Auf einer Fotoreise um die Welt sieht man alles mit ganz anderen Augen. Ursprüngliche Natur und ferne Städte mit ihrem ganz besonderen Charme lassen sich durch die Linse einer Kamera aus ganz einzigartigen und originellen Blickwinkeln festhalten.

22. April 2013

Karlsruhe Ettlingen eröffnet neues Designhotel

Inmitten der badischen Kreisstadt wächst ein neues Accor Haus heran, das mehr als nur stylish ist: Am 15. April feierte das ibis Styles Karlsruhe Ettlingen Eröffnung. Den Gästen stehen 102 Zimmer, drei Tagungsräume und eine Bar zur Verfügung.

Ettlingen verbindet Kultiges mit Historischem –kennen Sie beispielsweise das Tannenzäpfle? Das urige Bier aus dem Schwarzwald hat mittlerweile weit über die Grenzen Badens hinaus Kultstatus erlangt. Ettlingen liegt am Rande des Schwarzwaldes, unweit der Fächerstadt Karlsruhe und bietet den perfekten Ausgangspunkt in das benachbarte Elsaß, die Rheinebene und das idyllische Albtal. Im Kontrast hierzu steht die unkonventionelle Gestaltung des neuen ibis Styles Hauses. Jedes der Zimmer ist individuell mit offener Regendusche und einem großzügigen, neuartigen Doppelbett gestaltet. Konzept und Design machen ibis Styles zu einer attraktiven Alternative in der Economy-Plus-Kategorie, sowohl für Geschäfts- als auch für Freizeitreisende und Familien.

21. April 2013

Europa ist „Bikers Paradise“

Geht doch: Selbstverständlich können auch Motorrad-Fahrer Urlaub im XXL-Zelt machen! Sie brauchen dieses nicht einmal selbst platzraubend in einer der Satteltaschen zu verstauen. Denn dank Eurocamp verbringen Biker ihren Urlaub in bereits fertig installierten und komfortablen Unterkünften auf den besten 170 Campingplätzen in Europa.

Ob Safarizelt, Chalet oder luxuriöses Mobilheim – Motorradfahrer finden mit Eurocamp die perfekte Urlaubsform: Sie reisen mit kleinem Gepäck, sind flexibel und genießen dabei das Ambiente eines unkonventionellen, aber dennoch höchst anspruchsvollen Campingurlaubs.

Nächste Seite »

© 2006-2007 Verena Gaupp