30. November 2013

Husum: Winter im Thomas Hotel SPA Lifestyle

Kaltes Eis und frisches Salz bieten Gästen des Thomas Hotel SPA Lifestyle in Husum in der Wintersaison Spaß und Vitalität: Die „Husumer Eiszeit“ ab dem 30. November 2013 lädt zu Bewegung und Wettkampf auf Kufen ein, während das Arrangement „Thomas Fresh & Salty“ für den Frischekick mit Meersalz sorgt.

Am 30. November 2013 öffnet erstmals die „Husumer Eiszeit“ ihre Tore. Bis zum 5. Januar 2014 verwandeln sich die Messehallen der nordfriesischen Stadt in eine Winterwelt, deren Mittelpunkt eine 600 Quadratmeter große Eisbahn darstellt. Für Eisläufer ohne eigene Schlittschuhe stehen 250 Paar leihweise zur Verfügung. Programmhighlights sind zum Beispiel Wettkämpfe im Eisstockschießen sowie die Eisdisco am 6. und am 27. Dezember 2013. Fans des Kufensports können sich über die moderaten Preise freuen: So kostet der Eintritt zum Beispiel nur 3,50 Euro für Erwachsene, die Eisdisco 5 Euro pro Person.

29. November 2013

Lonely Planet: Dänemark bestes Reiseziel für Kinder

Der australische Reiseführerverlag „Lonely Planet“ hat Dänemark zum besten Reiseziel 2014 für Familien mit Kindern gekürt. Dänemark sei einfach geschaffen für Kinder – zwar nicht immer günstig, dafür aber in seiner Größe kompakt, sodass Familien das kleine Land in seiner Vielfältigkeit erleben könnten.

Ein Ort wie Tivoli in Kopenhagen bedeute mit seinen Attraktionen, kostenlosen Konzerten und gutem Essen gleichermaßen Spaß und Erlebnis für Kinder und Erwachsene. Und auch Legoland in Billund sei mit seinen 58 Mio. kunstvoll verbauten Steinen eine Familienreise wert.

28. November 2013

New York: Schlittschuhlaufen im Central Park

Da liegt Magie in der Luft: Während Schlittschuhläufer umgeben vom Glanz Manhattans unter dem Sternhimmel elegant über das Eis gleiten, erleben sie New York – Zauber vom Feinsten. Der „Wollman Rink“ im Central Park im Big Apple ist der perfekte Ort, um genau solch einen Zauber zu erschaffen und eine sehr romantische Winternacht zu verbringen. Tausende von New Yorkern und Touristen aus der ganzen Welt erleben das Winterwunderland New York jedes Jahr beim Schlittschuhlaufen auf dieser öffentlichen Eisbahn im weltberühmten Central Park.

27. November 2013

Jahreswechsel im MARC AUREL Spa & Golf Resort

Die Weihnachtszeit gestaltet sich oft gemütlich, besinnlich – manchmal auch ein wenig stressig wegen der vielen Weihnachtseinkäufe. Doch wer dieser Tage in das MARC AUREL Spa & Golf Resort nach Bad Gögging kommt, wird vor allem ein abwechslungsreiches Programm vorfinden, das die kalte Jahreszeit rundum genießen lässt und zudem einen idealen Zufluchtsort vor all dem Geschenke-Stress bietet.

Bereits seit September befinden sich Lebkuchen, Spekulatius und Dominosteine in den Regalen der Supermärkte. Doch jetzt ist es bald wirklich soweit: Die Adventszeit steht vor der Tür, die Wunschzettel werden geschrieben und die besinnliche Zeit des Jahres kehrt ein. Ein mögliches Highlight für einen schönen Adventstag kann der Besuch eines Weihnachtsmarktes sein, bei dem ein heißer Glühwein oder Punsch zum Erwärmen des Gemüts – und der kalten Füße – beiträgt. Ein besonders schöner Weihnachtsmarkt befindet sich in Abensberg zwischen Regensburg und Ingolstadt.

26. November 2013

Silvester auf Mallorca: Fiesta unter Palmen

Zwölf Trauben und rote Dessous – diese Glücksbringer sind für jeden unverzichtbar, der den Jahreswechsel auf Mallorca verbringen möchte. Bei milden Temperaturen wird zu Musik und Tanz auf Palmas Plätzen gefeiert und das neue Jahr mit einem spektakulären Feuerwerk am Hafen begrüßt. Das 5-Sterne-Grupotel Valparaíso Palace & Spa bietet ein „Golden Twenties“-Arrangement an, bei dem Silvester-Gäste den Abend mit einem stilvollen 7-Gänge-Dinner begehen können – Blick über die Bucht von Palma inklusive.

25. November 2013

Im Zentrum Schleswig-Holsteins: Neumünster

Geographisch das Zentrum des Landes zwischen den Meeren, ist Neumünster zum Anziehungspunkt für zahlreiche Besucher geworden, die die Vielfältigkeit der besonderen Stadt zu schätzen wissen.

Einst Industrie- und Textilstadt, heute Zentrum des Shoppings für Menschen aus ganz Schleswig-Holstein und darüber hinaus. Das McArthurGlen Designer Outlet hat sich seit seiner Eröffnung im September 2012 zu einer festen Einkaufsgröße entwickelt, die Innenstadt mit ihren Geschäften und Boutiquen, ist feste Anlaufstelle für alle, die gern entspannt bummeln gehen.

24. November 2013

Tischlein deck dich für den Rotmilan

Dass im Rhön Park Hotel Aktiv Resort in Hausen-Roth der Tisch immer üppig gedeckt ist, weiß bald auch der Rotmilan zu schätzen. Gemeinsam mit dem Partner Rhön Adventure Academie hat das mitten im Naturpark und Biosphärenreservat Rhön liegende Ferienresort einen Naturfuttertisch für den seltenen Greifvogel und seine Freunde eingerichtet.

23. November 2013

Neue Wellnesswelt auf Spiekeroog

Ende November eröffnet das neue InselBad & DünenSpa auf der ostfriesischen Insel Spiekeroog, wofür das ehemalige Bad „Schwimmdock“ zwölf Monate komplett umgebaut wurde.

Zum bestehenden Meerwasserschwimmbecken wurde ein 35 Grad warmes Süßwasserbecken für Kinder gebaut sowie die Saunalandschaft deutlich vergrößert. Im neuen Wellness-Bereich werden Anwendungen mit Heilmitteln aus der Nordsee angeboten. Mit einem Blick über die Dünenlandschaft der ostfriesischen Insel lassen sich auch bei einer steifen Brise die Insel und das Wattenmeer erleben. Mehr als 5 Millionen Euro wurden in die Umbaumaßnahmen investiert.

22. November 2013

Tauchabenteuer in versunkenen Schiffswracks

Panama City Beach im Nordwesten Floridas bietet seinen Besuchern nicht nur sensationell weiße Strände am Golf von Mexiko - auch unter Wasser befinden sich spektakuläre Sehenswürdigkeiten, die erkundet werden wollen. Insgesamt zwölf versunkene Schiffe bilden den „Florida Panhandle Shipwreck Trail“ vor der Küste von Pensacola, Destin, Panama City Beach und Port St. Joe und laden Unterwasser-Abenteurer in unterschiedlicher Wassertiefe und mit reicher Artenvielfalt zum Tauchgang ein. Im klaren Wasser des Golfs leben viele interessante Meeresbewohner, wie Schildkröten, Mantarochen, Kugelfische und Kraken.

In einem speziellen „Shipwreck Trail-Passport“ finden Taucher alle nötigen Informationen zu den verschiedenen Etappen und erhalten nach jedem Tauchgang einen offiziellen Eintrag der teilnehmenden Tauchschulen und Dive-Charter Betreiber.

21. November 2013

2. Snow & Safety Conference in Lech Zürs am Arlberg

Mit seinen 200 Kilometern hochalpinen Tiefschneeabfahrten zählt der Arlberg bei Skifahrern und Snowboardern zu den wohl gefragtesten Wintersportregionen in Europa. Der ultimative „Powder-Spaß“ setzt allerdings auch risiko- und pflichtbewusstes Verhalten voraus – vor allem abseits präparierter Pisten. Mit der 2. SNOW & SAFETY CONFERENCE, die vom 5. bis 8. Dezember 2013 stattfindet, unterstreicht Lech Zürs am Arlberg seine Kompetenz als Vorreiter für verantwortungsvollen Wintersport. In zahlreichen, hochkarätig besetzten Vorträgen, Workshops und Podiumsdiskussionen haben Interessierte die Möglichkeit, sich umfassend über das Thema „Lawinenschutz“ zu informieren.

Nächste Seite »

© 2006-2007 Verena Gaupp