29. Januar 2016

Besucherrekord in Las Vegas

Las Vegas steht bei den Touristen hoch im Kurs und das zeigt sich an den stetig steigenden Besucherzahlen, die im Jahr 2015 einen neuen Rekord erreichten: erstmals kamen über 42 Millionen Besucher in die Hauptstadt des Entertainment! Somit ist auch der Rekord aus dem Jahr 2014 eingestellt, in dem mit 41,1 Millionen Touristen erstmals die 40 Millionen Marke geknackt wurde.

Las Vegas hätte diesen Erfolg ohne die Unterstützung der Resort- und Hotelpartner und aller engagierten und ambitionierten Angestellten nie erreicht. Sie machen Las Vegas zu dem was es für unsere Besucher ist!“ so Rossi Ralenkotter, Präsident/CEO der Las Vegas Convention and Visitors Authority (LVCVA). „Ob zum ersten oder wiederholten Mal in Las Vegas, die Destination versetzt Reisende aus der ganzen Welt mit Luxusresorts, weltbekannten kulinarischen Erlebnissen und aufregendem Entertainment immer wieder in Staunen.“

26. Januar 2016

FTI weitet Sorglos-Buchen-Garantie aus

Nach Ägypten, Marokko und Tunesien können Kunden bei der FTI Touristik auch ihren Türkei-Urlaub abgesichert planen. Die Service-Leistung erlaubt kostenfreies Umbuchen einer Pauschalreise und gilt ab sofort für Neubuchungen bis 31. März mit Abreise bis 31. Oktober 2016.

23. Januar 2016

Unterwegs zu Brauereien und Biererlebnissen

Es ist das älteste gültige Lebensmittelgesetz in Deutschland und steht noch immer für Genuss und beste Qualität: 500 Jahre nach Entstehung des Deutschen Reinheitsgebots im Jahr 1516 ist das Thema Bier lebendiger und aktueller denn je. Nie waren die Vielfalt an Biersorten und die Experimentierfreude der Braumeister größer als heute. Mit 189 Braustätten und über 1.500 verschiedenen Bieren ist Baden-Württemberg das zweitwichtigste Bierland in Deutschland. Doch nicht nur viele der Brauereien öffnen ihre Türen für Besucher. Ungezählte Biergärten, Bierfeste und viele andere Biererlebnisse laden im Jubiläumsjahr dazu ein, den Biersüden zu entdecken.

20. Januar 2016

Mallorcas Höhen und Höhlen erwandern

Zerklüftete Steilküsten, ursprüngliche Natur, einsame Buchten: Die Halbinsel Victòria im Nordosten Mallorcas bietet Wanderern abwechslungsreiche Touren fernab touristischer Pfade. Mit „Grupotel Natur“, dem Aktivprogramm der Grupotel Hotels & Resorts, geht es beispielsweise zum höchsten Gipfel der Region. Dort erwarten Urlauber weite Aussichten über die Insel und das Meer. Wer es abenteuerlich mag, entdeckt bei einer Höhlen-Exkursion Mallorcas weniger bekannte Unterwelt.

17. Januar 2016

„Sand Safari“ an Queenslands Gold Coast

Vom 5. bis 28. Februar verwandelt sich die Gold Coast in eine große Kunstausstellung. Bei der „Sand Safari“ werden an den Stränden und Strandpromenaden rund um den Ort Surfers Paradise im Süden Queenslands über 30 faszinierende Sand-Skulpturen lokaler, nationaler und internationaler Künstler gezeigt.

Ein Teil der „Sand Safari“-Eventreihe ist die „Sand & Sea Sculptures“-Ausstellung mit 10 verschiedenen überdimensionalen Kunstwerken. Besucher können dabei unter anderem einen Tintenfisch mit übergroßen Tentakeln und imposante Quallen-Installationen bewundern. Auf dem „Sand Trail“, der sich die komplette Gold Coast von Loganholme im Norden bis Tweed Heads im Süden erstreckt, sind weitere 22 Mini-Sandskulpturen zu besichtigen. Foto-Kurse und -Wettbewerbe sowie so genannte „Pop-up Photographic Galleries“ runden die Veranstaltung ab.

14. Januar 2016

Safari auf türkische Art

Das Zusammenspiel aus Abenteuer und Abschalten steht im Mittelpunkt der FTI Winter-Offroad-Reise „Safari türkischer Art“ an der türkischen Riviera. Bewaldete Bergschluchten, türkisblaues Meer und traditionelle Baderituale sorgen für Adrenalin und Abwechslung.

In seinem aktuellen Winterprogramm kombiniert FTI mit der Standortrundreise „Safari türkische Art“ actionreiche Offroad-Touren durch die landschaftliche Bilderbuchnatur des West-Taurus mit traditionellen Angeboten zum Erholen und Entspannen. Das achttägige Programm hat seinen Ausgangspunkt wahlweise in Lara oder Side und führt die Teilnehmer mal im Quad, mal im Geländewagen durch dichte Wälder und an tiefe Schluchten. Ruhe und Ausgleich zwischen den adrenalinreichen Tagen finden die Reisenden bei traditionellen Baderitualen im Hamam, auf Ausflügen in den Olympos Beydaglari Nationalpark oder bei eigenen Erkundungen in der Umgebung. Das Erlebnisprogramm beginnt immer samstags und sonntags und ist noch bis März 2016 buchbar.

11. Januar 2016

Umbrien auf der CMT 2016

Am 16. und 17. Januar 2016 ist die italienische Region Umbrien, die auch das grüne Herz Italiens genannt wird, auf der Outdoor-Messe „Fahrrad- & ErlebnisReisen mit Wandern“ in Stuttgart zu Gast. Die Messe findet auf dem Messegelände Stuttgart am ersten Wochenende der Caravan Motor Touristik (CMT), der weltweit größten Publikumsmesse für Tourismus und Freizeit, statt. Sie lockt zahlreiche Liebhaber von Fahrrad-, Erlebnis- und Wanderreisen. Mit wunderschönen Landschaften, dem glitzernden Trasimenischen See, dem charmanten Lago di Piediluco, den größten Wasserfällen Europas „Cascata delle Marmore“ bei Terni, zahlreichen Wanderwegen und nicht zuletzt italienischer Lebensfreude verspricht Umbrien die ideale Auszeit für Outdoorfreunde.

8. Januar 2016

Erweiterung: Universal’s Cabana Bay Beach Resort

Das Universal Orlando Resort und die Loews Hotels & Resorts werden das beliebte Universal’s Cabana Bay Beach Resort weiterhin ausbauen. Das im März 2014 eröffnete Resort wird aufgrund der hohen Nachfrage und Beliebtheit um 400 Zimmer erweitert.

Im südlichen Teil des Hotelgeländes entstehen zwei neue Türme, der Continental- und der Americana Tower. Geplante Eröffnung ist im Frühjahr 2017.

Auch im neuen Teil des Universal’s Cabana Bay Beach Resorts gibt es Standardzimmer und Familiensuiten. Einige dieser Zimmer mit einem spektakulären Blick auf den neuen Wasser-Themenpark Universal’s Vulcano Bay, der ebenfalls 2017 eröffnet.

5. Januar 2016

Island: Doppelbett unter Nordlichtern

Schlafen unter dem Polarlicht: Am 9. Januar 2016 eröffnet in Island die erste Bubble-Lodge mit transparentem Gehäuse für eine ungehinderte Aussicht auf den isländischen Sternenhimmel – und je nach Wetterlage und Aktivität auf die tanzende Aurora Borealis.

„Bubble“ ist das englische Wort für Seifenblase, und so sieht das freistehende, kugelförmige Zimmer auch aus. Der schlichte Raum bietet Platz für zwei Personen und enthält neben dem Doppelbett noch Tisch und Stuhl. Die Toilette befindet sich außerhalb. Die Bubble-Logde verbindet so die Gemütlichkeit eines Hotelzimmers mit dem Abenteuer, in der freien Natur zu übernachten. Bade- und Duschmöglichkeiten gibt es in den öffentlichen Schwimmbädern der Umgebung, zum Beispiel im vier Kilometer entfernten Reykholt, in der Secret Lagoon in Fludir oder im Spa Laugarvatn Fontana.

2. Januar 2016

Von Schneepiraten und Zauberfröschen

Unbeschwert auf die Piste, während die Kleinsten gut behütet im Schnee spielen – das wünschen sich viele Eltern für ihren Winterurlaub. In der Ferienregion Wilder Kaiser/Österreich kümmern sich gelernte Erzieherinnen um Kinder zwischen sechs Monaten und fünf Jahren: Treffpunkte sind der Schneepiraten Kids Club und Ellmi´s Kids Club an den Bergstationen Scheffau und Ellmau sowie die Kinderkornkammer an der Talstation Söll.

© 2006-2007 Verena Gaupp