31. Mai 2017

Barbados feiert 2017 „Year of Sports“

Weiße Sandstrände und türkisblaues Wasser – Barbados ist als Paradies für Sonnenanbeter und Strandurlauber bekannt. Doch auch für Sportbegeisterte gibt es zahlreiche Gründe auf die östlichste Karibikinsel zu reisen. Ob Segeln, Surfing, Golf oder Motorsport: Das ganze Jahr über bietet Barbados attraktive Events und ruft für 2017 das „Year of Sports? aus.

Besonderes Highlight im Year of Sports sind die „Barbados Beach Tennis Open“ vom 26. Juni bis 2. Juli 2017. Beach-Tennis ist eine einzigartige Kombination aus Tennis und Beach-Volleyball, die Zuschauer mit athletischen und akrobatischen Sprüngen sowie einer mitreißenden Stimmung begeistert. Zu den Beach Tennis Open werden die besten Spieler weltweit erwartet, die in Doppeln und gemischten Doppeln gegeneinander antreten. Bei einem Nation’s Cup stehen sich zudem Spieler aus Brasilien, Frankreich, Italien, Aruba sowie Barbados gegenüber.

28. Mai 2017

Nachtklettern im Waldseilpark Kahlenberg

Licht aus, Abenteuer an. Im Dunkeln ist nicht nur gut Munkeln, sondern auch gut Klettern! Denn wenn es Nacht wird, hat der Waldseilpark am Hausberg der Wiener einen ganz besonderen Reiz. Beleuchtet von vielen hunderten Lampions, die die Bäume des Klettergartens schmücken, darf seit dem 19. Mai auch in diesem Jahr wieder jeden Freitag und Samstag bis 23 Uhr im größten Lampiongarten Wiens geklettert werden. Gut betreut durch ein Trainerteam und natürlich mit entsprechender Einweisung wird so ab Einbruch der Dämmerung ein ganz spezielles Klettererlebnis ermöglicht. Foto: Knoth / HOCH4 Erlebniswelt Leopoldsberg Betriebs GmbH

25. Mai 2017

Touristenattraktion: Trainingsbergwerk Recklinghausen

Ein Trainingsbergwerk der RAG in Recklinghausen soll zu einer Touristenattraktion mit überregionaler Strahlkraft werden. Dafür werden nun Partner gesucht, die die Anlage nach dem Ende des Steinkohlenbergbaus weiter betreiben.

Das jetzt vorgestellte Konzept sieht eine dreifache Nutzung vor, die nicht nur auf Touristen abzielt, sondern auch auf die Wirtschaft. So könnten Bergbauzulieferer ihren internationalen Kunden in dem Trainingsbergwerk ihre Maschinen demonstrieren. Zudem würde eine beliebte Kulisse für Filmschaffende erhalten bleiben.

RAG-Direktor Stefan Hager sagte bei der Präsentation des Projektes, es gäbe keinen anderen Ort, „an dem man über Tage den Bergbau so authentisch erleben kann, wie hier in Recklinghausen“. Die RAG nutzt die Einrichtung seit 1975, um Fachkräfte aus dem Bereich der Montanindustrie unter realistischen Bedingungen zu schulen.

22. Mai 2017

Israel: Weiße Nacht in der Weißen Stadt

Am 30. Juni 2017 feiern die Menschen in Tel Aviv die ganze Nacht, getrieben von Musik und Tanz, die „White Night“. Die Festivitäten ziehen sich durch die ganze Stadt und machen Tel Aviv zum fünfzehnten Mal in Folge zur Party-Metropole am Mittelmeer. Besucher, Touristen und Einheimische zelebrieren ausgelassen die „Weiße Stadt“ mit ihrer von der Unesco zum Weltkulturerbe erklärten Sammlung von Gebäuden des Bauhaus-Stils. Die Ernennung zum Unesco-Weltkulturerbe erfolgte 2003 und mit ihr auch die erste Feier der „White Night“.

19. Mai 2017

Energie und Kraft tanken im Westallgäu

Energie und Kraft tanken auf den Spuren des Heiligen Jakobus – im Westallgäu hat jetzt die Pilgersaison begonnen. Immer beliebter wird das von erfahrenen Pilgern und Seelsorgern geleitete „Samstagspilgern“. Das kostenfreie Angebot zeigt Menschen aller Generationen bis Ende Oktober den Einstieg zum Ausstieg aus dem privaten Alltag oder dem beruflichen Hamsterrad.

Die neu erstellten Broschüren „Samstagspilgern“ und „Der Jakobusweg“ weisen den richtigen Weg und geben Anregungen zur Entschleunigung. Zur inneren Einkehr finden sich allein in der Umgebung von Scheidegg 13 Kapellen – diese sind durch zwei ökumenische Kapellenwege und einem Kneipprundwanderweg miteinander verbunden. Das Westallgäuer Teilstück des Jakobusweges führt quer durch den Landkreis Lindau und das Westallgäu bis an den Bodensee.

16. Mai 2017

Schnell buchen: Club Med Flash Sale

Diesen Termin sollten sich Reiselustige unbedingt notieren: Flash Sale bei Club Med vom 17. bis 19. Mai 2017. In diesem Zeitraum werden für ausgewählte Resorts und Reisetermine bis zu 20 % Rabatt auf den Reisepreis gewährt. Das Angebot gilt für Buchungen ab sieben bis zu 31 Tagen für den Anreisezeitraum vom 27. Mai bis 31. Oktober 2017, darunter viele Termine in den Sommer- und Herbstferien. Unter den ausgewählten Resorts sind sowohl Kurzstrecken- als auch Langstreckenziele.

13. Mai 2017

Steubenparade in New York

Einmal im Jahr verwandelt sich der Verkehr der 5th Avenue in New Yorks Stadtteil Manhattan in einen gigantischen Trachtenumzug mit deutschen Wurzeln – es ist Zeit für die Steubenparade. Bis zu einer halben Million Menschen begrüßen die Umzugswagen und Trachtenformationen. Auf der Städtereise „New York kompakt“ im September geht’s mit Gebeco zur Steubenparade.

Doch nicht nur der „Big Apple“ ist einen Besuch wert. In Island erwartet Gäste mit Reykjavik die am nördlichsten gelegene Hauptstadt der Welt, die eine eindrucksvolle Mischung aus den traditionellen bunten Holzhäusern und modernster Architektur beherbergt. In der „Stadt mit Herz“ – Rom – wiederum spüren Besucher dem reichen geschichtlichen Erbe nach und genießen natürlich auch das „Dolce Vita“.

10. Mai 2017

Soulfood Festival in Linz

Ein Festival für die Sinne soll es werden. Gesundes, hochwertiges, nachhaltiges aber vor allem köstliches Essen wird es an über 20 Food-Ständen vom 25.-28. Mai 2017 geben. Damit soll die neue Fast Food Bewegung „Soul-Food“ unterstützt werden, die nicht nur nährt, sondern vor allem glücklich macht und dabei den Menschen und seiner Umgebung guttut.

Damit das Streetfood Festival etwas Einzigartiges wird, kann am paul’s Soulfood Festival neben Essen auch Wein von ausgezeichneten Österreichischen Winzern genossen und Craftbier von über 15 regionalen Brauereien verkostet werden.

7. Mai 2017

Australien: Mit Walhaien schwimmen

Bis Ende Juli können Reisende mit TravelEssence auch in diesem Jahr Tauch-Touren am australischen Ningaloo Reef buchen. Alljährlich findet sich hier die weltgrößte Population an Walhaien ein. Mit den bis zu 13 Meter langen Meeresbewohner zu schnorcheln macht eine Reise entlang der australischen Westküste zu einem unvergesslichen Erlebnis. Die größte bekannte Hai Art ernährt sich hauptsächlich von Plankton und ist damit für den Menschen ungefährlich.

4. Mai 2017

Städtereisen: Shopping oder Sightseeing?

Klassiker oder Geheimtipp: Städtetrips liegen im Trend. Weltweit locken Metropolen Besucher mit einem reichen Kulturangebot, trendigen Restaurants und Bars sowie schier unendlichen Shopping-Möglichkeiten, sodass aktuell 26 Prozent aller Urlaubsreisen in Städte führen. Beim Last-Minute-Experten 5vorFlug machen sich die steigenden Frühlingstemperaturen bemerkbar, denn die Lust der Kunden auf einen spontanen Citybreak wächst. Mit extra vielen Brückentagen eignet sich das Jahr 2017 besonders gut für einen Trip in eine angesagte Metropole. Ralf Kathagen, Geschäftsführer des Kurzfrist-Veranstalters, gibt Tipps für abwechslungsreiche Kurzreisen nach Italien, Lettland und Marokko.

Nächste Seite »

© 2006-2007 Verena Gaupp