29. September 2017

Als die Südliche Weinstraße Geschichte schrieb

Das erste Cabrio der Welt war wohl der „Landauer“ – die so genannte Kutsche ist eng mit der Geschichte der Südlichen Weinstraße verwoben. Besucher können noch heute Zeugnisse der Bedeutung des Landauers für die Region besuchen sowie nostalgische Kutschfahrten unternehmen.

Ein Glück, dass der Landauer erfunden wurde: Diese Kutschform versüßte Reisenden ab dem 18. Jahrhundert die beschwerlichen Kutschfahrten. Heute besuchen Urlauber die Südliche Weinstraße, um das Grün des Pfälzerwalds, sanft ansteigende Weinberge, historische Burgen und Schlösser, malerische Dörfer sowie regionale Küche und Weine zu genießen. Dabei können sie auch auf den Spuren geschichtlicher Begebenheiten wandern und sich bei einer Fahrt im Landauer wie König Joseph I. oder Johann Wolfgang von Goethe fühlen.

26. September 2017

Neueröffnung: The Trafalgar St. James London

Mit Blick auf den weltberühmten Trafalgar Square gehört das The Trafalgar St. James London, Curio Collection by Hilton, seit heute zur exklusiven Kollektion von mehr als 35 Hotels und Resorts weltweit. Als erstes Curio Collection by Hilton in Großbritannien wurde das Hotel sorgfältig ausgewählt, um Teil des weltweiten Portfolios einzigartiger, unabhängiger Hotels und Resorts der gehobenen Oberklasse zu werden, die alle für ihre Individualität bekannt sind.

Im Herzen Londons gelegen, südlich des weltberühmten Trafalgar Squares, bietet The Trafalgar St. James unvergleichliche Nähe zu berühmten Attraktionen wie der National Gallery und Theatreland. Das Hotel beherbergt 131 Zimmer und 15 exklusive Suiten, die mit künstlerischen Deko-Elementen eingerichtet sind. Die Möblierung in kräftigen Farben erzeugt ein stilvolles Ambiente mit Wohlfühlcharakter.

23. September 2017

Israel: Mit Ausdauer ans Ziel

Steinige Landschaften, schattige Oasen und die rauen Felsformationen der israelischen Wüste locken tausende Naturliebhaber alljährlich ins Heilige Land. Doch auch Sportler, die die körperliche Herausforderung suchen, kommen hier auf ihre Kosten: Israel wartet 2017 und 2018 mit einer Vielzahl an Veranstaltungen für Marathonläufer, Triathleten und Radsportfans auf.

Wer sich im Element Wasser zuhause fühlt, kann beim „Sea Of Galilee Crossing“ den See Genezareth schwimmend durchqueren. Die „Desert Challenge“ im Dezember richtet sich sowohl an Mountainbiker als auch an Läufer, die in der Wüste an ihr Limit gehen wollen. Der „Israman“ hingegen verbindet alle drei Disziplinen des Triathlons, Schwimmen, Laufen und Radfahren, und bringt seine Teilnehmer an ihre körperliche und mentale Grenze.

20. September 2017

Lanzarote: Piratenburgen und goldene Strände

Heller Sandstrand und historische Festungen, bunte Fischerboote und zeitgenössische Kunst – Lanzarotes Hauptstadt Arrecife im Osten der Kanareninsel präsentiert sich als ursprüngliches Fischerdorf mit urbanem Flair. Urlauber lassen sich von der entspannten Atmosphäre der Hafenstadt treiben, die am besten zu Fuß zu erkunden ist. Tipp: Das Panoramarestaurant im 17. Stock des Gran Hotel & Spa, einziges Hochhaus Lanzarotes, bietet moderne kanarische Küche mit Blick übers Meer. Weite Sicht auf den Atlantik genießen Besucher auch im Lokal des Castillo de San José.

17. September 2017

Die schönsten Tauchparadiese der Welt

Abtauchen in die Tiefen des Meeres – das ist für viele Urlauber das Größte. Fische in allen nur erdenklichen Farben, Größen und Formen tummeln sich unterhalb des Meeresspiegels. Ob mit Schnorchelbrille oder professioneller Tauchausrüstung – eine Expedition in die herrlichen Unterwassergärten lohnt sich auf jeden Fall. Zum Tag der Fische am 22. August haben die Experten der unabhängigen Reisewebseite Urlaubsguru.de die schönsten Ziele für Schnorchler und Taucher herausgesucht. Orte, an denen eine faszinierende Fauna und Flora im Meer auf Urlauber wartet.

14. September 2017

Queen Mary 2 meets Elbphilharmonie

Am 21. August traf das Kreuzfahrtschiff Queen Mary 2 während seiner Ausfahrt aus dem Hamburger Hafen erstmals auf die Elbphilharmonie Hamburg. Die „Königin der Meere“ löste mit ihrem Erstanlauf im Jahre 2004 einen beispiellosen Kreuzfahrtboom in der norddeutschen Hafenstadt aus und wird seitdem als schwimmendes Wahrzeichen immer wieder euphorisch von den kreuzfahrt-begeisterten Hamburgern begrüßt.

11. September 2017

Vertikale Fitness in Tirol

Klettern liegt im Trend. Mit dem St. Magdalena Klettersteig und der Alpine Safety Area setzt das Tiroler Wipptal jetzt neue Maßstäbe.

Noch vor wenigen Jahren galten Kletterer als Draufgänger, doch der Sport hat sich zum Massenphänomen gemausert. Kletterhallen sprießen wie Pilze aus dem Boden, ab 2020 soll Klettern sogar olympische Disziplin werden. Eine Region, die in Sachen „vertikale Fitness“ neue Maßstäbe setzt, ist das Tiroler Wipptal: Direkt neben dem neuen St. Magdalena Klettersteig im Gschnitztal, der erst im Juli 2017 eröffnet wurde, ermöglicht die Alpine Safety Area (ASA), als im gesamten Alpenraum einzigartiges Übungsgelände, jetzt das Klettern auf Probe.

8. September 2017

Auf zur Arizona Restaurant Week

Ob indianische Gerichte, Cowboy-Steaks oder Speisen aus dem Prickly Pear-Kaktus – Arizona schmeckt durch unterschiedliche Einflüsse ganz anders, als wir es gewohnt sind oder erwarten würden. Die beste Gelegenheit diese Vielfalt zu erleben, bietet die „Arizona Restaurant Week“ vom 15. bis 24. September. Im gesamten Bundesstaat laden über 60 teilnehmende Restaurants dazu ein, für 33 oder 44 US-Dollar Drei-Gänge-Gerichte zu probieren. Im Folgenden möchten wir diesen Anlass nutzen und vier kulinarische Besonderheiten vorstellen, die beweisen, dass Arizona geschmacklich einzigartig ist.

5. September 2017

Mallorca-Tipps für einsame Buchten

Kristallklares Wasser, abgelegene Strände und ganz viel Ruhe. Die schönsten Plätze der Insel kennt Nicole Rose, Marketing Managerin im Lindner Golf & Wellness Resort Portals Nous. Sie hat gleich fünf Tipps für die Gäste, wo sie das idyllische Mallorca und jede Menge Entspannung finden.

Die Lieblingsinsel der Deutschen bricht auch in diesem Jahr wieder Besucherrekorde. Aber Insel-Insiderin Nicole Rose weiß, wo sich Entspannungsoasen fernab vom Massentourismus auf Mallorca finden lassen und verrät den Gästen des Lindner Golf & Wellness Resort Portals Nous weniger bekannte Orte und ruhige Buchten. Das 4-Sterne-Superior-Hotel eignet sich dank der Lage - 17 Kilometer vom Flughafen, sieben Kilometer von Palmas Innenstadt entfernt - ideal für Entdeckungstouren.

2. September 2017

Villages Nature Paris: nachhaltiges Parkkonzept

Der neue Ferienpark Villages Nature Paris bietet nur 32 Kilometer von Frankreichs Hauptstadt entfernt Urlaub im Einklang mit der Natur. Das Öko-Tourismus Vorzeigeprojekt von Euro Disney S.C.A und Pierre & Vacances Center Parcs hat den Anspruch, Reisende von einem umweltfreundlichen Lebensstil auch im Urlaub zu überzeugen und so zu einem der bedeutendsten touristischen Entwicklungsprojekte im Bereich Nachhaltigkeit in Europa zu werden. So wird der Park beispielsweise ausschließlich mit Hilfe geothermischer Energie beheizt und will durch ein umfangreiches Angebot an Aktivitäten vor Ort das Bewusstsein der Gäste für die Natur wecken.

© 2006-2007 Verena Gaupp