6. Juni 2018

Ganzheitlich: Wellness im Ananda in the Himalayas

Das mehrfach preisgekrönte Ananda in the Himalayas ist ein wahrlich magischer Ort in den Vorbergen des Himalayas. Der luxuriöse Wellness-Rückzugsort, auf dem Anwesen eines ehemaligen Maharadscha Palasts, thront auf einem Hochplateau oberhalb der Yoga-Stadt Rishikesh, in der vor knapp 50 Jahren schon die Beatles ihren inneren Frieden suchten. Mit traumhaftem Blick auf den heiligen Fluss Ganges, bietet das weltbekannte Spa-Luxusresort ein spirituelles Hideaway der Superlative. „Ananda“ bedeutet Glückseligkeit in Sanskrit – ein Zustand, nach dem jeder strebt und der hier, im Ananda in the Himalayas, erreicht werden kann.

3. Juni 2018

Sprachkurse 50+ mit TravelWorks

Der Sprachreiseanbieter TravelWorks ergänzt sein Repertoire um sein neues Best Ager Angebot: Ab sofort können Reisebegeisterte über 50 Jahren an individuellen Sprachkursen in verschiedenen europäischen Metropolen teilnehmen, auf Gleichgesinnte treffen und die landestypische Lebensart genießen. Wer also schon immer mal Spanisch lernen wollte oder sein Französisch auffrischen möchte, kann sich diesen Wunsch mit TravelWorks und einer organisierten Sprachreise mit ausgewogenem Praxis-und Theorieteil ganz einfach erfüllen. Und übrigens: die meisten TravelWorks Programme sind neuerdings auch für Vegetarier oder Veganer geeignet.
Mit TravelWorks europäische Traumziele erkunden: Dass Auslandsaufenthalte und Sprachkurse längst nicht mehr Abiturienten oder Studenten vorbehalten sind, beweist TravelWorks mit seinen neuesten Angeboten für die Best Ager Generation. Ob Sprachen auffrischen oder von Grund auf neu lernen: Für jedes Sprachniveau stehen passende Angebote für ein bis vier Wochen Aufenthalt, je nach Destination, bereit. À apropos Destination: Hier haben Reisefreunde die sprichwörtliche Qual der Wahl, denn innerhalb von Europa stehen zahlreiche Traumziele zur Auswahl. Wer also seine Englischkenntnisse aufpolieren will, kann zum Beispiel eine Reise ins englische ehemalige Römerkastell Chester planen. Für Italienliebhaber, die schon immer ihre Kommunikationsfähigkeiten über die gängige Bestellung von Pizza und Pasta hinaus verbessern wollten, empfiehlt sich beispielsweise der Aufenthalt im toskanischen Florenz oder in der Modestadt Mailand.

© 2006-2007 Verena Gaupp