24. März 2018

San Francisco zu Fuß

Bei einer Tour zu Fuß können Besucher die facettenreiche Metropole und ihre Stadtteile aus einer neuen Perspektive kennenlernen.

Für Anhänger des „Summer of Love“ gibt es die „Haight Ashbury Flower Power Walking Tour“, in deren Fokus die viktorianischen Bauten des Viertels stehen und die die Geschichte der bunten 1960er erzählt. Touren gibt es dienstags und samstags um 10.30 Uhr sowie freitags um 14 Uhr für 20 Dollar pro Person. Einen neuen Blick auf Chinatown kann man mit der „All About Chinatown“ Walkingtour erhalten. Bei dieser Tour erfährt man nicht nur Interessantes über die Geschichte von Chinatown, sieht historische Wahrzeichen, schlendert über berühmte Märkte und entdeckt einen versteckten buddhistischen Tempel - man hat auch noch die Möglichkeit, ein paar der Köstlichkeiten zu probieren, die Chinatown zu bieten hat. Die Tour startet täglich um 10 Uhr und kostet für Erwachsene 33 Dollar ohne Mittagessen und 57 Dollar mit Mittagessen. Weitere Touren in verschiedene Viertel der Stadt gibt es von City Guides. Die Touren werden täglich angeboten und sind alle kostenlos. Mit knapp 100 verschiedenen Touren ist für jeden Geschmack etwas dabei.



Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare.

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack-URI

Einen Kommentar hinterlassen

© 2006-2007 Verena Gaupp