28. Dezember 2011

Seychellen: V.I.K. - Very Important Kids

Im MAIA Luxury Resort & Spa auf der Seychelleninsel Mahé kommen auch kleine Gäste ganz groß heraus. „V.I.K – Very Important Kids“ heißt das Angebot, das neben zahlreichen Aktivitäten wie Malstunden mit einem einheimischen Künstler unter anderem Pizzabacken mit dem Küchenchef und eine Führung durch den hauseigenen Pflanzengarten mit zahlreichen Kräutern und Gewürzen einschließt. Für Spass im Spa des Fünf-Sterne-Resorts sorgen „Banana-Wrap“, „Banana Split“-Bad, fröhlich bunte Mini-Mani- und Pediküre und vieles mehr. Um die liebevolle Betreuung der Kleinsten kümmert sich der private Butler der Villa. Während die Eltern sonnenbaden, passt er auf den Nachwuchs beim Mittagsschlaf auf oder baut mit den Kindern Sandburgen am Strand.

Alle Aktivitäten im „V.I.K. – Very Important Kids“-Programm werden maßgeschneidert für jedes Kind und sind im Preis inbegriffen. Lediglich für die Besuche im Spa fallen Extrakosten an. Als Familienunterkünfte empfehlen sich insbesondere die Ocean Front Villas des Resorts mit direktem Zugang zum Meer. Ein Kind bis 16 Jahre sowie ein Kind bis sechs Jahre übernachten in den Ocean Front Villas kostenlos im Zimmer der Eltern. Alle Villen verfügen über ein Schlafsofa von 1,60 Meter Länge. Für größere Kinder wird ein Extrabett bereit gestellt.

Familien, die im Zeitraum 14. Januar bis 28. April oder 13. Mai bis 26. Dezember 2012 das mindestens vier Nächte umfassende „MAIA Dine & Dive“-Angebot buchen, erhalten, neben kostenfreier Halbpension mit abendlichem 3-Gang-Menü und täglichen Tauchgängen für die Eltern inklusive Ausrüstung, eine zusätzliche Nacht geschenkt. Der Preis für die Übernachtung inklusive Halbpension und Tauchgängen liegt bei 2.050 Euro für eine Familie bis zu vier Personen in einer Ocean Front Villa.

Mehr unter www.maia.com.sc



Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare.

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack-URI

Einen Kommentar hinterlassen

© 2006-2007 Verena Gaupp